Trägerverein Seniorentreff feiert 68. Geburtstagsnachfeier mit seinen Mitgliedern

Der Trägerverein der Senioren-Begegnungsstätte hatte am Fvergangenen Freitag zu seiner 68. Geburtstagsnachfeier eingeladen. Älteste Besucher waren mit 89 Jahren die Vereinsmitglieder Thea Gärtner und Günther Feige. (Foto: (privat)

Der Trä­ger­verein der Senioren-Begeg­nungs­stätte lud seine im März und April gebo­renen Mit­glieder zur Geburts­tags­nach­feier ein. Älteste Besu­cher waren mit 89 Jahren die Ver­eins­mit­glieder Thea Gärtner und Gün­ther Feige. (Foto: (privat)

Im März 2007 ein­ge­führt, lud der Trä­ger­verein der Senioren Begeg­nungs­stätte seine in den Monaten März und April gebo­renen Mit­glieder ver­gan­genen Frei­tage (4.5.) zur nun­mehr 68. Geburts­tags­nach­feier ein.

Auf Wunsch der Ver­eins­mit­glieder wurden die Anmel­de­for­ma­li­täten inso­weit ver­än­dert, als nun­mehr jedes Geburts­tags­kind die Mög­lich­keit hat, eine Begleit­person als Gast – gegen Kosten­be­tei­li­gung – ein­zu­laden.

Bei 58 ver­sandten Ein­la­dungen erfolgten 34 Zusagen und acht Abmel­dungen.

Der stell­ver­tre­tende Ver­eins­vor­sit­zende Claus Richter begrüßte mit netten Worten und einem Glas Sekt neben den Geburts­tags­kin­dern auch neun Begleit­per­sonen.

Das Ser­vice Team des Ver­eins ser­vierte den Besu­chern Kuchen und Kaffee, nachdem sie bereits im Vor­feld für eine geschmack­volle Tisch­de­ko­ra­tion gesorgt hatten.

Für die musi­ka­li­sche Unter­hal­tung konnte auch diesmal der im Verein bestens bekannte Enter­tainer Andre Wör­mann gewonnen werden. Mit einem bunten musi­ka­li­schen Blu­men­strauß unter­hielt er die Besu­cher, die enga­giert und mit Begei­ste­rung mit­sangen. Leider wurde von der Mög­lich­keit zu tanzen nur wenig Gebrauch gemacht.

Wie bereits aus den vor­he­rigen Ver­an­stal­tungen bekannt, sollte auch diesmal aus 60 vor­ge­ge­benen Musik­ti­teln der Hit des Tages gewählt werden. Wie im Mai des Vor­jahres, machte auch im Mai 2018 der Song „Blue Spa­nish Eyes“ das Rennen. Auch alle sonst gewählten Titel nahm Andre Wör­mann in sein Pro­gramm auf und prä­sen­tierte sie.

Älteste Besu­cher waren mit 89 Jahren die Ver­eins­mit­glieder Thea Gärtner und Gün­ther Feige, die aus der Hand der Vor­stands­mit­glieder Dieter Ewert und Wolf­gang Stewing ein kleines Geschenk erhielten.

Natür­lich durften Infor­ma­tionen über die in den Monaten Mai und Juni 2018 anste­henden Ver­an­stal­tungen nicht fehlen, wobei ganz spe­ziell der am 29. Juni 2018 anste­hende Senio­ren­nach­mittag im Schüt­zen­zelt ange­spro­chen wurde.

Bevor sich die Ver­an­stal­tung nach 2 ½ Stunden ihrem Ende näherte, bedankte sich der Mode­rator Karl-Heinz Helms bei den enga­gierten Mit­men­schen, die das aktu­elle Pro­gramm ermög­licht und mit­ge­staltet hatten. Posi­tive Kom­men­tare der Besu­cher lassen die Schluss­fol­ge­rung zu, dass es wieder einmal eine gelun­gene Ver­an­stal­tung war.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.