Trägerverein lädt zur Weinprobe im Seniorentreff ein

Die erste Wein­probe in der Cafe­teria der Senioren-Begeg­nungs­stätte kam bei allen Betei­ligten gut an. (Foto: privat)

Nach den posi­tiven Reak­tionen auf die erst­mals im Sep­tember 2015 ange­bo­tene Wein­probe bietet der Trä­ger­verein der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte mit Unter­stüt­zung durch das Wein­haus Siegel im Oktober erneut eine solche Wein­probe an.

Zur Ver­ko­stung werden mit Erläu­te­rungen Weine aus den Anbau­ge­bieten Rhein­hessen, der Pfalz und Baden ange­boten. Zur Ein­stim­mung wird ein Sekt aus Luxem­burg prä­sen­tiert und für den Abschluss ist ein Nuss­brand vor­ge­sehen.

Die Ver­an­stal­tung findet am 27. Oktober 2017 in der Cafe­teria der Begeg­nungs­stätte statt. Beginn ist um 18 Uhr. Ein­lass erfolgt ab 17.30 Uhr.

Für diese Ver­an­stal­tung wird ein Kosten­bei­trag von fünf Euro erhoben.

Da nur ein ein­ge­schränktes Platz­an­gebot (25 Teil­nehmer) zur Ver­fü­gung steht, emp­fiehlt es sich, schnellst­mög­lich eine Ein­tritts­karte zu erwerben, die ab sofort im Büro der Begeg­nungs­stätte zum Kauf ange­boten werden.

  • Termin: Freitag (27. Oktober), 18 Uhr, Senio­ren­be­geg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.