Trägerverein feierte 60. Geburtstagsnachfeier mit Senioren

Der Trägerverein der Senioren-Begegnungsstätte feierte mit den im November und Dezember geborenen Mitgliedern eine Geburtstagsnachfeier. Älteste Teilnehmer waren Heinrich Kugel und Walter Schlißki (sitzend). (Foto: privat)

Im März 2007 lud der Trägerverein der Senioren Begegnungsstätte erstmals seine Mitglieder zu einer persönlichen Geburtstagsnachfeier ein. Diese im Zwei-Monats-Rhythmus durchgeführte Veranstaltung fand großen Zuspruch, sodass sie fortgesetzt wurde. Am Freitag (6.1.) wurde nun bereits die 60. Veranstaltung durchgeführt.

Im Verlauf dieser zurückliegenden zehn Jahre konnte der Vereinsvorstand rund 1.900 Mal Glückwünsche aussprechen.

In der mit einer neuen und modernen Beleuchtungsanlage versehenen Cafeteria wurde den Geburtstagskindern der Monate November und Dezember wieder einmal ein 2 ½ stündiges Unterhaltungsprogramm geboten.

Zur Begrüßung spendierte der Vereinsvorstand den Teilnehmern an mit Blumengrüßen bestückten Tischen ein Glas Sekt und lud anschließend zu Kaffee und Kuchen ein. Für den musikalischen Rahmen zeigte auch diesmal Andre Wörmann verantwortlich. Mit einer Auswahl von 60 Schlagertiteln wurden die Besucher gebeten, mit der Nennung zweier Titel eine spezielle Hit-Liste zu erstellen, die Andre Wörmann dann prompt erfüllte.

Zur Unterhaltung der Besucher präsentierten Erna Busemann und Karl-Heinz Helms einige Wortbeiträge, die viel Beifall auslösten.

Der Vereinsvorsitzende Karl Stadler überreichte den mit 90 Jahren ältesten Teilnehmern Heinrich Kugel und Walter Schlißki jeweils ein kleines Präsent.

Auch in der Zukunft hofft der Vorstand weiter auf rege Beteiligung an den in der Senioren-Begegnungsstätte angebotenen Veranstaltungen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.