Trägerverein feierte 60. Geburtstagsnachfeier mit Senioren

Der Trä­ger­verein der Senioren-Begeg­nungs­stätte fei­erte mit den im November und Dezember gebo­renen Mit­glie­dern eine Geburts­tags­nach­feier. Älteste Teil­nehmer waren Hein­rich Kugel und Walter Schlißki (sit­zend). (Foto: privat)

Im März 2007 lud der Trä­ger­verein der Senioren Begeg­nungs­stätte erst­mals seine Mit­glieder zu einer per­sön­li­chen Geburts­tags­nach­feier ein. Diese im Zwei-Monats-Rhythmus durch­ge­führte Ver­an­stal­tung fand großen Zuspruch, sodass sie fort­ge­setzt wurde. Am Freitag (6.1.) wurde nun bereits die 60. Ver­an­stal­tung durch­ge­führt.

Im Ver­lauf dieser zurück­lie­genden zehn Jahre konnte der Ver­eins­vor­stand rund 1.900 Mal Glück­wün­sche aus­spre­chen.

In der mit einer neuen und modernen Beleuch­tungs­an­lage ver­se­henen Cafe­teria wurde den Geburts­tags­kin­dern der Monate November und Dezember wieder einmal ein 2 ½ stün­diges Unter­hal­tungs­pro­gramm geboten.

Zur Begrü­ßung spen­dierte der Ver­eins­vor­stand den Teil­neh­mern an mit Blu­men­grüßen bestückten Tischen ein Glas Sekt und lud anschlie­ßend zu Kaffee und Kuchen ein. Für den musi­ka­li­schen Rahmen zeigte auch diesmal Andre Wör­mann ver­ant­wort­lich. Mit einer Aus­wahl von 60 Schla­ger­ti­teln wurden die Besu­cher gebeten, mit der Nen­nung zweier Titel eine spe­zi­elle Hit-Liste zu erstellen, die Andre Wör­mann dann prompt erfüllte.

Zur Unter­hal­tung der Besu­cher prä­sen­tierten Erna Buse­mann und Karl-Heinz Helms einige Wort­bei­träge, die viel Bei­fall aus­lö­sten.

Der Ver­eins­vor­sit­zende Karl Stadler über­reichte den mit 90 Jahren älte­sten Teil­neh­mern Hein­rich Kugel und Walter Schlißki jeweils ein kleines Prä­sent.

Auch in der Zukunft hofft der Vor­stand weiter auf rege Betei­li­gung an den in der Senioren-Begeg­nungs­stätte ange­bo­tenen Ver­an­stal­tungen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.