Traditionelles Friedenfest am Kellerkopf

Diese alte Postkarte zeugt das Kellerkopf-Denkmal

Die­se alte Post­kar­te zeugt das Kel­ler­kopf-Denk­mal im Jahr 1929. (Foto: Archiv)

Der För­der­ver­ein zum Erhalt und zur Pfle­ge des 130er-Denk­mals am Kel­ler­kopf lädt zum tra­di­tio­nel­len Frie­den­fest am Kel­ler­kopf-Denk­mal am Pfingst­sonn­tag (24. Mai) ein. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr tref­fen sich wie­der Aus­flüg­ler aus Nah und Fern am Kel­ler­kopf bei küh­len Geträn­ken und Lecke­rei­en vom Grill.

Auch die akti­ven Mit­glie­der der CDU Holzwicke­de möch­ten in die­sem Jahr das Frie­dens­fest  gemein­sam besu­chen. „Das Fest bie­tet eine gute Gele­gen­heit für locke­re Gesprä­che in gesel­li­ger Run­de, getreu unse­rem Mot­to ‚prä­sent und bür­ger­nah — nicht nur zur Wahl­kampf­zeit’“, so der CDU-Vor­sit­zen­de Frank Laus­mann.  Treff­punkt ist um 11.30 Uhr auf dem Fest­ge­län­de.

  • Ter­min: Pfings­sonn­tag, 24. Mai, 11 bis 18 Uhr, am Kel­ler­kopf-Denk­mal.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.