Torfestival beim All Stars-Spiel der HSC-Jugend

Die All Stars-Teams der Jugend der Spielvereinigung Holzwickede trafen in einem Saisonabschlussspiel aufeinander. Das Team „Grün“ siegte mit 9 : 6 gegen das Team „Blau“. Foto: HSC)

Die All Stars-Teams der Jugend der Spiel­ver­ei­ni­gung Holzwicke­de tra­fen in einem Sai­son­ab­schluss­spiel auf­ein­an­der. Das Team „Grün“ sieg­te mit 9 : 6 gegen das Team „Blau“. Foto: HSC)

Das erste All Stars-Spiel des Nach­wuchs­be­reichs des Holzwicke­der Sport Clubs (HSC) ende­te mit 9 : 6 für die Mann­schaft „Grün“ gegen „Blau“. Vor rund 100 Zuschau­ern auf der Haarst­rang­sport­an­la­ge in Opher­dicke, zumeist Eltern und Freun­de, ent­wickel­te sich zwi­schen den Teams aus Spie­lern der A- bis D-Jugend sowie C-Junio­rin­nen eine flot­te Begeg­nung, bei der letzt­end­lich das Ergeb­nis zweit­ran­gig war. Jan-Rafa­el Kott­sie­per stell­te beim Ein­lau­fen alle Spie­ler und ihre Ver­dien­ste in der Spiel­zeit vor. „Die Akti­on war eine schö­ne Akti­on zum Sai­son­ab­schluss und hat den Zusam­men­halt der HSC-Fami­lie unter­stri­chen“, so HSC-Jugend­lei­ter Uwe Meck­len­bräucker. Auf­merk­sa­mer Beob­ach­ter am Ran­de war auch der neue Jugend­ko­or­di­na­tor des HSC, Gre­gor Pode­schwa.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.