Theater AG der Dudenrothschule auf Stippvisite im Theater Hagen

Die Theater AG der Duden­roth­schule besuchte im Rahmen einer Exkur­sion das Theater in Hagen. Den 24 Schü­le­rinnen und Schü­lern wurde unter der fach­kun­digen Lei­tung von Thea­ter­päd­agogin Miriam Walter ein Blick hinter die Kulissen gewährt. „Das ist schon etwas Beson­deres, wenn Kinder sehen wie es hinter der Bühne eines Thea­ters wei­ter­geht,“ berichtet Lehrer Jan Gün­ther begei­stert. Er leitet seit über einem Jahr die AG an der Duden­roth­schule.

Der Blick hinter die Kulissen führte die Kinder in die Kostüm­kammer, Pro­ben­räume, Werk­stätten und natür­lich auch die Bühne.

Proben fürs neue Stück haben begonnen

Obwohl das Theater in Hagen nicht das größte ist, waren die Kinder von den Aus­maßen sehr beein­druckt und moti­viert: „Einige haben sich auf der großen Bühne sicht­lich wohl­ge­fühlt. Ich freue mich, wenn wir Freude am Thea­ter­spielen wecken können. Viel­leicht sehen wir mal eines unserer Kinder auf einer sol­chen großen Bühne,“ sagte Gün­ther.

Der Aus­flug stellt ein High­light dar und soll in einem Jahr wie­der­holt werden, um auch anderen Kin­dern dieses beson­dere Erlebnis zu ermög­li­chen.

Die Theater AG der Duden­roth­schule beginnt in diesen Wochen mit den Proben für ein neues Stück. Es beschäf­tigt sich mit dem, was nach Unter­richts­schluss in den Klassen pas­siert. Das Stück wird im Sommer auf­ge­führt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.