TG Holzwickede: Mitglieder besuchen den Landtag

25 aktive Mitglierder TGH Holzwickede besuchten am Mittwoch auf Einladung von Hartmut Ganzke (SPD-MdL, r.) den Landtag in Düsseldorf. (Foto: privat)

25 aktive TGH’ler waren am Mittwoch auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke (r.) im Landtag zu Gast. (Foto: privat)

25 aktive Mitglieder der Turngemeinde Holzwickede um Kursleiterin Erika Lehning besuchten am Mittwoch (14. September) auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke den Landtag Nordrhein-Westfalens in Düsseldorf.

Damit löste Hartmut Ganzke sein Versprechen ein, das er bei seinem Besuch bei der TG Holzwickede am „Tag des Sports“ gerne gegenüber den Mitgliedern ausgesprochen hatte. In 2016 besuchte der heimische Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke die TG Holzwickede und bedankte sich mit einer Einladung in den Landtag Nordrhein-Westfalens bei den vielen ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern für ihr soziales Engagement.

Neben einer Einführung in die parlamentarische Arbeit stand auch die Teilnahme an der Plenarsitzung zum Thema „Erhalt von Landesstraßen“ auf der Tagesordnung. Hier hörten sie eine Rede von Bau- und Verkehrsminister Michael Groschek. Im anschließenden Gespräch mit Hartmut Ganzke wurde über die Arbeitsweise des Landesparlaments diskutiert. Hartmut Ganzke berichtete über den Arbeitsalltag eines Landtagsabgeordneten.

Er erläuterte, dass sich die Abgeordneten auf einzelne Themen spezialisieren und diese in Fraktions-, Arbeitskreis- und Ausschusssitzungen beraten, die teilweise parallel zur Plenardebatte stattfinden. Darum sind die meisten Landtagsabgeordneten im Plenum anzutreffen, wenn ihr Thema auf der Tagesordnung steht.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.