Currently browsing tag

Sturmschäden

Die Räumung der umgestürzten und nicht mehr standfesten Bäume an der Steinbruchstraße hat begonnen. In Höhe des Parkplatzes Schöne Flöte ist die Straße jedoch weiterhin gesperrt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Holzarbeiten haben begonnen: Steinbruchstraße weiterhin gesperrt

Die Arbeiten zur Besei­ti­gung der durch das Sturm­tief Frie­de­rike gefällten und nicht mehr fest­ste­henden Bäume an der Stein­bruch­straße sind heute (216. Januar) fort­ge­setzt worden. Die Stein­bruch­straße ist bereits weit­ge­hend geräumt. Aller­dings sind die Holz­ar­beiten in dem angren­zenden Wald­stück noch nicht abge­schlossen. Ein Groß­teil der umge­stürzten und gefällten Bäume ist bereits mit …

Steinbruchstraße bleibt noch mindestens zwei bis drei Tage gesperrt

Die Stein­bruch­straße in Holzwickede bleibt min­de­stens noch zwei bis drei Tage gesperrt. Wie der Leiter der Abtei­lung Stra­ßenbau und Unter­halt beim Kreis Unna, Jürgen Busch, heute erklärte, wird eine über das Forstamt beauf­tragte Fach­firma die erfor­der­li­chen Maß­nahmen zur Besei­ti­gung der vom Sturm gefällten Bäume auf der Straße ein­leiten. Peter GräberDipl.-Journalist

Gleich mehrere Bäume hat Sturmtief Friederike hier geknickt: Die Steinbruchstraße bleibt vorläufig gesperrt. Die ZTufahrt zum Parkplatz Schöne Flöte ist von dem Billmericher Weg aus frei. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Eigentümer und Kreis lassen sich viel Zeit: Steinbruchstraße bleibt gesperrt

Auch fünf Tage nachdem Sturm­tief Frie­de­rike wütete, bleibt die Stein­bruch­straße in Holzwickede noch immer auf unab­seh­bare Zeit gesperrt. Vom Bill­me­ri­cher Weg aus ist der Park­platz Schöne Flöte zwar für Anlieger erreichbar. Doch danach ist die Straße wei­terhin kom­plett gesperrt. Ver­ant­wort­lich dafür sind der Grund­ei­gen­tümer und der Kreis Unna, die sich viel …

Gleich mehrere Bäume hat Sturmtief Friederike hier geknickt: Die Steinbruchstraße bleibt vorläufig gesperrt. Die ZTufahrt zum Parkplatz Schöne Flöte ist von dem Billmericher Weg aus frei. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Steinbruchstraße bleibt weiterhin gesperrt

Die Auf­räum­ar­beiten nehmen mehr Zeit in Anspruch als zunächst gedacht. Die ent­spre­chenden Fach­firmen haben alle Hände voll zu tun, um die Straßen in ganz NRW von umge­stürzten Bäumen zu befreien. Nach Mit­tei­lung der Gemeinde bleibt die Stein­bruch­straße des­halb wei­terhin gesperrt. Vor­aus­sicht­lich noch bis kom­mende Woche wird es dauern, bis die Stein­bruch­straße …

Update zu Sturmschäden: Straßensperrungen noch bis morgen

Update zum Bericht über die Sturm­schäden in der Gemeinde: durch das Strurm­tief „Frie­de­rike“: Wie der zustän­dige Fach­be­reichs­leiter Mat­thias Auf­er­mann mit­teilt, war die Frei­wil­lige Feu­er­wehr der Gemeinde Holzwickede am heu­tigen Don­nerstag (18. Januar) mit beiden Zügen und ins­ge­samt 45 Kräften über meh­rere Stunden im Ein­satz, um die durch das Sturm­tief Fried­ricke …

Baum in Schubertstraße umgestürzt

Trotz des hef­tigen Sturms musste der Löschzug Mitte der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr der Gemeinde Holzwickeder bis zur Stunde an diesem Wochen­ende (28./29. Oktober) nur einmal wegen Sturm­schäden aus­rücken: Gegen 12.52 Uhr wurde die Feu­er­wehr alar­miert, weil in Höhe der Mitte der Schu­bertstraße ein etwa 2 bis 2,5 Meter hoher Baum umge­stürzt war. …