Currently browsing tag

sexueller Missbrauch

Sexueller Missbrauch: Überraschende Zeugenaussagen entlasten Angeklagten

Über­ra­schung im Fall des 25-jäh­rigen afgha­ni­schen Asyl­be­wer­bers M., der wegen des sexu­ellen Miss­brauchs einer Min­der­jäh­rigen vor dem Schöf­fen­ge­richt Unna steht. Zum zweiten Fort­set­zungs­termin heute (3. Mai) hatte Rich­terin Brigit Viel­haber-Kart­haus wei­tere Zeugen geladen, nachdem die Mutter des geschä­digten Mäd­chens den Ange­klagten zuvor erheb­lich bela­stet hatte. Über­ra­schen­der­weise wider­spra­chen die Zeugen heute der Aus­sage der Mutter in wesent­li­chen Punkten und ent­la­steten den Ange­klagten damit.

Sexueller Missbrauch: Landgericht bestätigt Urteil gegen syrischen Flüchtling

Das hatten sich der Syrer H. aus Holzwickede und sein Pflicht­ver­tei­diger anders vor­ge­stellt: Weil sie mit der Bewäh­rungs­strafe des Amts­ge­richts Unna von einem Jahr und zwei Monaten wegen sexu­ellen Miss­brauchs und Kör­per­ver­let­zung gegen den inzwi­schen aner­kannten Asyl­be­werber nicht ein­ver­standen waren, legten sie Beru­fung ein. Peter GräberDipl.-Journalist

Prozessauftakt: Mitschüler zum Sex gezwungen und mit Video erpresst

Die Vor­würfe gegen die beiden Ange­klagten, die sich seit heute (12.4.) vor der 31. Großen Straf­kammer beim Land­ge­richt Dort­mund zu ver­ant­worten haben, wiegen schwer: Der 40 Jahre alte H. aus Dort­mund soll sich in der Zeit von Februar bis Oktober 2013 in Dort­mund der räu­be­ri­schen Erpres­sung, Dro­hung und Nöti­gung in einem beson­ders …