Currently browsing tag

Planungs- und Bauausschuss

Historischer Moment: Der Bau- und Planungsausschuss traf sich heute zur letzten Sitzung eines politischen Gremiums überhaupt im alten Rathaus. Aus diesem Anlass trugen sich die Mitglieder nach der Sitzung ins Goldene Buch der Gemeinde ein. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Bau- und Planungsausschuss traf sich zur letzten Sitzung überhaupt im alten Rathaus

Gegen Ende des Pla­nungs- und Bau­aus­schusses heute (11. Dezember) wehte ein Hauch der Geschichte durch das alt­ehr­wür­dige Sit­zungs­zimmer: Die Sit­zung war tat­säch­lich die letzte Sit­zung eines Aus­schusses über­haupt im histo­ri­schen Rat­haus der Gemeinde, dessen Umbau nun ansteht. Aus diesem Grund trugen sich abschlie­ßend auch alle Mit­glieder des Pla­nungs- und Bau­aus­schuss, der wohl am häu­fig­sten von allen Gre­mien hier getagt hat, in das Gol­dene Buch der Gemeinde Holzwickede ein.

Der Lebensmitteldiscounter Aldi an der Stehfenstraße will neu bauen und seine Verkaufsfläche verdoppeln. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Aldi-Markt an der Stehfenstraße wird doppelt so groß neu errichtet

Der Lebens­mit­tel­dis­counter Aldi an der Steh­fen­straße soll abge­rissen werden und am glei­chen Standort mit dop­pelter Ver­kaufs­fläche neu erreichtet werden. Weil dazu die Bau­leit­pläne geän­dert werden müssen, wird sich der Pla­­nungs- und Bau­aus­schuss in seiner näch­sten Sit­zung am Dienstag (24. April) mit dem Thema beschäf­tigen. Peter GräberDipl.-Journalist

Beispiel für unübersichtlichen Verkehrsraum mit unterschiedlichen Pflastungen: die Allee.(Foto: Büro Bünermann)

Barrierefreiheit im Ortskern mit vielen Mängeln: 50 000 Euro für das Nötigste

In der Son­der­sit­zung des Pla­­nungs- und Bau­aus­schusses am Mitt­woch­abend (21.3.) ging es auch um Maß­nahmen zur Her­stel­lung einer Bar­rie­re­frei­heit im öffent­li­chen Stra­ßen­raum. Rund 68 000 Euro aus ISEK-Mit­­teln stehen dazu zur Ver­fü­gung. Das Inge­nieur­büro Bramey Büner­mann aus Dort­mund begut­ach­tete dafür im Auf­trag der Ver­wal­tung den Orts­kern und stellte das Ergebnis einer …

Neue Baugebiet an Wellstraße und Massener Straße geplant

Die ersten Pla­nungen für zwei neue Bau­ge­biete an der Well­straße sowie an der Mas­sener Straße wurden im Pla­­nungs-und Bau­aus­schuss am Diens­tag­abend vor­ge­stellt. Außerdem emp­fahl der Fach­aus­schuss ein­stimmig, die Beleuch­tung an Straßen, Wegen und Plätzen im Gemein­de­ge­biet kri­tisch zu über­prüfen. Die SPD und auch der Bür­ger­block hatten ent­spre­chende Anträge gestellt. Peter GräberDipl.-Journalist

Erste Planungen für Mehrgenerationenspielplatz im Emscherpark

Seine ersten Pla­nungen zum Mehr­ge­nera­tio­nen­spiel­platz im Emscher­park stellte der Land­schafts­ar­chi­tekt Klaus Schulze vom Büro B.S.L. im Pla­­nungs- und Bau­aus­schuss diese Woche vor. Schulze ist in Holzwickede kein Unbe­kannter. Neben der Pla­nung für den Markt­platz hat der Land­schafts­ar­chi­tekt auch den Spiel­platz an der Villa Pfif­fikus gestaltet. Auch der große Spiel­platz am …

Emscherkaserne umwandeln: SPD und CDU wollen auf rd. 1,5 Mio. Euro verzichten

Mit der Mehr­heit der beiden großen Frak­tionen SPD und CDU hat der Pla­­nungs- und Bau­aus­schuss in seiner Sit­zung am Mon­tag­abend dir Vor­gaben für einen mög­li­chen Inve­stor des Wohn­parks Emscher­quelle kon­kre­ti­siert. Ins­ge­samt 16 Punkte gibt die Gemeinde den Inve­storen für die Umwand­lung der Emscher­ka­serne in Wohn­bau­land vor. Zwei ganz ent­schei­dende Vor­gaben will …

Ostumgehung (L 677n) : Fachausschuss nimmt Erörterungstermin zur Kenntnis

Im Pla­­nungs- und Bau­aus­schuss nahmen die Frak­tionen heute das Ergebnis des Erör­te­rungs­ter­mins über die Plan­fest­stel­lung für den Neubau der Ost­um­ge­hung (L 677n) zur Kenntnis. Ins­ge­samt 143 pri­vate Ein­wen­dungen wurden erhoben. Dar­über hinaus haben die Träger öffent­li­cher Belange (Nach­bar­kom­munen, Flug­ha­fen­be­treiber, Natur­schutz­bund u.a.) ihre Stel­lung­nahmen abge­geben. Wie Ralf Bes­singer für die Ver­wal­tung …