Currently browsing tag

Kleinschwimmhalle

Kleinschwimmhalle ab nächste Woche wieder geöffnet

Der 3. Bau­ab­schnitt (Erneue­rung des Hub­bo­dens) zur Moder­ni­sie­rung der Klein­schwimm­halle ist erfolg­reich abge­schlossen. Die Bau­zeit als auch die Bau­ko­sten konnten ein­ge­halten werden. Die Klein­schwimm­halle steht somit ab kom­menden Montag (29. Oktober) wieder für die Schul- und Ver­eins­nut­zung zur Ver­fü­gung. An diesem Tag beginnt auch wieder der öffent­liche Bade­be­trieb an fol­genden …

Nach dem Umbau ist vor dem Umbau: Bäderchef Stefan Petersmann (2.v.l.) erläutert die nächsten geplanten Modernisierungsmaßnahmen in der Kleinschwimmhalle. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.)

Kleinschwimmhalle bekommt im Herbst neuen Hubboden

Die Moder­ni­sie­rungs­maß­nahmen in der Klein­schwimm­halle werden in diesem Jahr fort­ge­setzt. Im Betriebs­aus­schuss am Mon­tag­abend stand ein Sach­stands­be­richt zu den geplanten Maß­nahmen auf der Tages­ord­nung. Peter GräberDipl.-Journalist

Sanierungsbedarf wegdiskutiert: „Kleinschwimmhalle in baulich und hygienisch gutem Zustand“

Schön­heit liegt im Auge des Betrach­ters, sagt man. Im Betriebs­aus­schuss zeigte sich am Montag (18. Mai) dass diese Volks­weis­heit ab sofort wohl auch für den tech­ni­schen und bau­li­chen Zustand der Klein­schwimm­halle gilt. Denn wie der zu beur­teilen ist – dar­über sind aus­wär­tiger und lokale Experten offenbar ganz unter­schied­li­cher Mei­nung.

Bäder schreiben nachhaltig Verluste: Aber Gemeinde investiert weiter

Die Bäder der Gemeinde sind und bleiben wohl auch ein Zuschuss­ge­schäft für die Gemeinde. Ein auch nur ansatz­weise ren­tier­li­cher Bade­be­trieb ist nur bei einer län­geren Schön­wetter-Periode mög­lich. Das wurde am Montag dieser Woche im Betriebs­aus­schuss deut­lich, wo der Leiter des kom­mu­nalen Eigen­be­triebes Was­ser­ver­sor­gung, Stefan Peters­mann, die Jah­res­er­folgs­rech­nung 2013 und den Wirt­schafts­plan für 2015 für den Eigen­be­trieb Was­ser­ver­sor­gung vor­legte. Für die nächste Saison kün­digte der Bäder­chef eine mode­rate Preis­er­hö­hung für die Schöne Flöte an.