Currently browsing tag

Kita-Neubau

Aus Sicht der betroffenen Eltern untragbar: die Container an der Rausinger Halle, in denen ihre Kinder untergebracht sind. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Familienfreundliche Gemeinde geht anders — Eltern-Appell: Baut endlich diese Kita!

In der aktu­el­len Dis­kus­si­on um den Stand­ort für den neu­en Kin­der­gar­ten mel­den sich jetzt die betrof­fe­nen Eltern zu Wort, deren Kin­der not­dürf­tig in den Con­tai­ner­mo­du­len neben der Rausin­ger Hal­le unter­ge­bracht sind. Sie fürch­ten, dass nach der Kla­ge­an­dro­hung der Anlie­ger gegen den Neu­bau und durch den Streit der Ver­ant­wort­li­chen in Poli­tik …

Diese in der nördlich Ecke des Festplatz6es gelegene Fläche favorisieren die Grünen als SYtandort für den neuen Kindergarten. Friedhelm Klemp udn Ulrich Bangert erläuterten heute vor Ort den Vorschlag ihrer Fraktion. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

SPD will Ratsbeschluss zum Kita-Standort auf Festplatz aufheben

Nach der Bür­ger­an­hö­rung in der ver­gan­ge­nen Woche ist die Dis­kus­si­on um den Stand­ort für den neu­en vier­zü­gi­gen Kin­der­gar­ten wie­der voll ent­brannt. „In Stein gemei­ßelt“ scheint da plötz­lich gar nichts mehr. SPD-Spre­cher Micha­el Klim­ziak kün­dig­te heu­te gegen­über dem Emscher­blog an: „Wir wer­den die Auf­he­bung des Rats­be­schlus­ses zum Stand­ort auf dem Fest­platz …

Für viele Anwohner ein Knackpunkt: Ausgerechnet in diesem unübersichtlichen Bereich der Hamburger Allee sollen die beiden Zufahrten der Hol- und Bringzone liegen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Bürgerblock: Anfahrt zur Kita über Parkplatz Kirchstraße „sinnvolle Alternative“

In der Bür­ger­an­hö­rung zur geplan­ten neu­en Kin­der­ta­ges­stät­te auf dem Platz von Lou­viers am ver­gan­ge­nen Diens­tag und auch danach hagel­te es Kri­tik an Poli­tik und Ver­wal­tung. Nach Ansicht des Bür­ger­blocks (BBL) sei dabei „aber auch deut­lich gewor­den, dass nicht alle Bür­ger die Ent­ste­hungs­ge­schich­te des Stand­or­tes ken­nen“, so Micha­el Laux. Der Bür­ger­block …

Offener Brief der Anlieger zu Kita-Neubau: „Noch lange nichts in Stein gemeißelt“

Die Dis­kus­si­on um den Stand­ort für den neu­en Kin­der­gar­ten auf dem Fest­platz scheint noch lan­ge nicht been­det. Drei Teil­neh­mer der Bür­ger­an­hö­rung am ver­gan­ge­nen Diens­tag (29.5.) haben sich jetzt in einem offe­nen Brief an die  Ver­wal­tungs­spit­ze gewandt und dar­in ihr Erschrecken und ihre Besorg­nis aus­ge­drückt, „wie Sie als Behör­den­ver­tre­ter  mit unse­ren …