Currently browsing tag

Kammermusikalische Reihe

Pianistin aus Südkorea: Young-Choon Park. (Foto: Young-Choon Park)

Kammerkonzert mit koreanischer Pianistin auf Haus Opherdicke

Mozart, Beethoven, Haydn und Schubert – wer Stücke von den großen Meistern spielt, braucht Erfahrung, Talent und viel Übung. Auf dem Papier hat die Südkoreanerin Young-Choon Park das alles. Am Donnerstag, 6. September ab 20 Uhr auf Haus Opherdicke an der Dorfstraße 29 wird sie ihr Können unter Beweis stellen. Denn dann spielt sie ein Kammerkonzert.

Der Cellist Ivan Karizna hat mit fünf Jahren angefangen zu musizieren. Heute ist er ein ausgezeichneter Künstler. (Foto: Alexander Ivanov)

Kammermusikalische Reihe: Große Namen auf Haus Opherdicke

Auch wer mit klassischer Musik nicht viel am Hut hat, dürfte diese großen Namen schon mal gehört haben: Chopin, Schumann und Brahms. Sie gehören zu den größten Komponisten ihrer Zeit. Jetzt sind ihre Melodien auf Haus Opherdicke zu hören – bei der kammermusikalischen Reihe. Redaktion

Gastieren auf Haus Opherdicke: das Duo Charade (Foto: privat)

Kammermusikalische Reihe: Musik-Charade – Cymbal trifft Klavier

Exotik trifft Hardliner – so könnte man die musikalische Verbindung zwischen der Cymbal und dem Klavier als dem Klassikinstrument schlechthin bezeichnen. Welche Klangfarben diese ungewöhnliche Kombination hervorzaubern kann, wird das Duo Charade am Donnerstag (17. Mai) auf Haus Opherdicke vorführen. Redaktion

Auffphrungsort der kammermuskalischen Reihe des Kreises Unna: das Haus Opherdicke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Kammermusikalische Reihe: Ohne Pauken und Trompeten

Nicht nur groß – auch mal klein. Ohne Pauken und Trompeten reist ein Trio der Neuen Philharmonie Westfalen nach Haus Opherdicke. Dass auch die leiseren Töne begeistern können, zeigen die drei Musiker an Violine, Violoncello und Klavier bei der kammermusikalischen Reihe am 8. Februar. Redaktion