Currently browsing tag

Freundeskreis

Deutschlands beste Swing-Chanson Band „Moi et les autres“ rund um die französische Sängerin Juliette Brousset gastieren am kommenden Sonntag (20. Januar) in Holzwickede. (Foto: Freundeskreis)

Moi et les autres“: Abheben mit französischen Swing und Chansons

Mit Chan­sons abheben: Deutsch­lands beste Swing-Chanson Band „Moi et les autres“ rund um die fran­zö­si­sche Sän­gerin Juli­ette Brousset ist mit ihrem neuen Pro­gramm „Départ“ auf Tour. Das Quin­tett mit Gitarre, Akkor­deon, Bass und Schlag­zeug prä­sen­tiert Lieder, die sich mit dem Thema Auf­bruch beschäf­tigen. Am Sonntag (20. Januar) gastiert die Band im Schul­zen­trum.

Foto: CCO by pixabay.,de

Cercle français trifft sich wieder

Der cercle français des Freun­des­kreis Holzwickede Lou­viers trifft sich wieder am Don­nerstag (10. Januar) zu seinem monat­li­chen Gesprächs­kreis (en français) um 19 Uhr in der Biblio­thek des Alois-Gemmecke-Hauses. Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, Gäste sind immer herz­lich will­kommen. Termin: Don­nerstag (10. Januar), Biblio­thek im Alois-Gemmeke-Haus, Kirchstr. Redak­tion

Freundeskreis erwartet große Delegation aus der Partnerstadt Louviers

Die Akti­vi­täten des Freun­des­kreises in diesem Jahr mit Lou­viers sind noch nicht erschöpft. Nach den Jubi­lä­ums­fei­er­lich­keiten zum 40-jäh­rigen Bestehen der kom­mu­nalen Städ­te­part­ner­schaft im Juni in Lou­viers emp­fängt nun der Holzwickeder Freun­des­kreis am Mitt­woch (21. November) eine 45-köp­fige Dele­ga­tion des Lou­vierser Part­ner­schafts­ver­eins.

"Französische Impressionen" präsentieren die beiden Ausnahmemusiker Anton Niculescu (Violoncello) und Bertrand Giraud (Klavier) am Donnerstag auf Haus Opherdicke. (Foto: Celloherbst.de)

Französische Impressionen“ auf Haus Opherdicke

Fran­zö­si­sche Impres­sionen“ mit Debussy und Saint-Saëns sind das Thema eines Kon­zert­abends mit Anton Nicu­lescu (Vio­lon­cello) und Bert­rand Giraud (Kla­vier) am Don­nerstag (8. November)auf Haus Opher­dicke. Die beiden Musiker prä­sen­tieren eine reiz­volle Mischung von Kom­po­si­tionen aus der Zeit des Impres­sio­nismus, die Bilder von Monet, Renoir und Cézanne vor dem inneren Auge ent­stehen lassen.

Foto: CCO by pixabay.,de

Neue Sprachkurs Französisch zum Herbst: Noch wenige Plätze

Der Holzwickeder Freun­des­kreis nimmt zum Herbst seine Fran­zö­sisch­kurse wieder auf. Unter Lei­tung der Mut­ter­sprach­lerin und Vor­stands­kol­legin Eli­sa­beth Koke treffen sich die fran­ko­phonen Kurs­teil­nehmer sowohl mitt­wochs als auch don­ners­tags wieder vor­mit­tags in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte an der Ber­liner Allee 16 a in Holzwickede. Die erste Kurs­folge findet am 14. und 15. November statt …

Mit unzähligen guten Gesprächen, neuen Kontakten und Ideen und einigen Arbeitsvorschlägen für die kommenden Monate kehrten am Sonntag die Vertreter des Freundeskreises Holzwickede-Louviers und des Deutsch-Französischen Jugendausschusses zurück: (v.l.n.r.) Felix Lennart Hake (Deutsch-Französischer Jugendausschuss e.V.), Ursula Pardemann (stv. Vorsitzende Freundeskreis), Monika Rombeck (stv. Geschäftsführerin Freundeskreis) und Jochen Hake (Vizepräsident VDFG für Europa e.V.) (Foto: privat)

Deutsch-französische Gesellschaften: Europa muss voran gebracht werden

Wieder einmal war die Emscher­ge­meinde im Bereich der deutsch-fran­zö­si­schen Zivil­ge­sell­schaft gut ver­treten. Am ver­gan­genen Wochen­ende fand der Jah­res­kon­gress des Bun­des­ver­bandes der Deutsch-Fran­zö­si­schen Gesell­schaften aus Deutsch­land und Frank­reich im elsäs­si­schen Colmar statt. Weit über 200 Dele­gierte hatten sich in der Grenz­re­gion ein­ge­funden, um zum Thema „Die Jugend und das Europa von morgen“ Per­spek­tiven für die Zukunft zu ent­wickeln.

Freundeskreis nimmt seine Französischkurse wieder auf

Der Holzwickeder Freun­des­kreis nimmt zum Herbst seine Fran­zö­sisch­kurse wieder auf. Unter Lei­tung der Mut­ter­sprach­lerin und Vor­stands­kol­legin Eli­sa­beth Koke treffen sich die fran­ko­phonen Kurs­teil­nehmer sowohl mitt­wochs als auch don­ners­tags wieder vor­mit­tags in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte an der Ber­liner Allee 16 a in Holzwickede.