Currently browsing tag

Emschergenossenschaft

Wasser ist keine Ware: Gegen die Privatisierung der Wasserwirtschaft

Was­ser ist kei­ne Ware — und darf daher nicht den Pro­fit­in­ter­es­sen pri­va­ter Kon­zer­ne unter­wor­fen wer­den! Die bei­den öffen­t­­lich-rech­t­­li­chen Ver­bän­de Emscher­ge­nos­sen­schaft und Lip­pe­ver­band war­nen daher vor JEFTA, dem geplan­ten Han­dels­ab­kom­men zwi­schen Japan und der EU. Das Abkom­men ermög­licht im aktu­el­len Ent­wurf die Pri­va­ti­sie­rung der deut­schen Was­ser­ver­sor­gung. Die mög­li­che Fol­ge: sin­ken­de Qua­li­tät …

Auch in der Enscher in Holzwickede nachgewiesen: der dreistachlige Stiochling. (Foto: Emschergenossenschaft)

Fisch des Jahres 2018“ lebt in der Emscher

Der öko­lo­gi­sche Umbau des Emscher-Systems schrei­tet gut vor­an – rund 130 km an Gewäs­ser­land­schaf­ten sind bereits natur­nah umge­stal­tet. Das ist an sich schon eine gute Nach­richt, aber es kommt noch bes­ser: Ver­mehrt keh­ren nun auch  wie­der Fische in die einst „bio­lo­gisch toten“ Gewäs­ser zurück! Nach­ge­wie­sen wur­de in nahe­zu allen rena­tu­rier­ten …

Neustart am Emscherquellhof: Sozialer Ansatz bringt Leben in die Bude

Die neu­en Bewirt­schaf­ter des Emscher­quell­hofs, die wewo­le Stif­tung aus Her­ne, stell­ten sich heu­te (1. März) anläss­lich der offi­zi­el­len Über­nah­me gemein­sam mit den Ver­tre­tern der Emscher­ge­nos­sen­schaft und Bür­ger­mei­ste­rin Ulri­ke Dros­sel der Holzwicke­der Öffent­lich­keit vor. Wie der Emscher­blog berich­te­te, hat das gemein­nüt­zi­ge Sozi­al­un­ter­neh­men zum 1. März die Bewirt­schaf­tung des histo­ri­schen Fach­­werk-Ense­m­bles an …

Flussmanager jetzt auch auf Facebook

Die bei­den Was­ser­wirt­schafts­ver­bän­de Emscher­ge­nos­sen­schaft und Lip­pe­ver­band sind seit dem 1. Febru­ar mit einer eige­nen Sei­te auf Face­book ver­tre­ten. In dem sozia­len Netz­werk posten die Fluss­ma­na­ger in erster Linie aktu­el­le Nach­rich­ten rund um ihre Groß­pro­jek­te an Emscher und Lip­pe. Redak­ti­on

Emscherquellhof lädt zum öffentlichen Adventsfenster ein

Der Emscher­quell­hof lädt auch in die­sem Jahr wie­der zu einem öffent­li­chen Advents­fen­ster ein: Es ist zur lieb­ge­won­ne­nen Tra­di­ti­on gewor­den, sich auf der fest­lich geschmück­ten Deele des Emscher­quell­ho­fes mit Freun­den, Nach­barn und Fami­li­en zu tref­fen und sich auf das Weih­nachts­fest ein­zu­stim­men. Redak­ti­on

Flussmanager gewinnen renommierten Gesundheitspreis

Die bei­den Was­ser­wirt­schafts­ver­bän­de Emscher­ge­nos­sen­schaft und Lip­pe­ver­band sind gestern (5.12.)  in Bonn mit dem „Cor­po­ra­te Health Award“ aus­ge­zeich­net wor­den. Bei die­ser renom­mier­ten Aus­zeich­nung han­delt es sich um eine gemein­sa­me Initia­ti­ve von EuPD Rese­arch Sus­tain­able Manage­ment, Han­dels­blatt und der ias-Grup­­pe unter der Schirm­herr­schaft des Bun­des­mi­ni­ste­ri­ums für Wirt­schaft und Ener­gie. Emscher­ge­nos­sen­schaft und Lip­pe­ver­band …

Undichter Emscherlauf am Aschenpatt „geflickt“

Die Emscher­ge­nos­sen­schaft hat eine Undich­tig­keit im Bereich des Aschen­patts besei­tigt, die zur Fol­ge hat­te, dass der Fluss in alte Bahn-Drai­­na­­gen ver­sicker­te. Damit ist  das Myste­ri­um der ver­schwun­de­nen Emscher in Holzwicke­de gelöst — hof­fent­lich. Redak­ti­on