Currently browsing tag

Emschergenossenschaft

Die Emschergenossenschaft und die wewole Stiftung laden zum Herbstfest auf den Emscherquellhof ein. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Programm für Groß und Klein beim Herbstfest auf dem Emscherquellhof

Von Livemusik bis zu den neuen Bewohnern, den „Wilden Sieben“: Gästen des Emscherquellhofs wird beim diesjährigen Herbstfest am 30. September so einiges geboten. Von 11 bis 18 Uhr öffnen die Emschergenossenschaft und der Bewirtschafter des Hofes, die wewole Stiftung aus Herne, die Tore und sorgen neben vielen spannenden Attraktionen auch für das leibliche Wohl der Gäste.

Flussmanager nun auch auf Instagram: Information und Teilhabe

Die Emschergenossenschaft und der Lippeverband sind seit dieser Woche auch auf Instagram vertreten. In dem sozialen Netzwerk posten die Wasserwirtschaftsunternehmen künftig imposante Impressionen der Flusslandschaften sowie Aufnahmen der spektakulären Baustellen im Rahmen der Großprojekte Emscher-Umbau und Lippe-Renaturierung. Zu finden sind die Flussmanager auf Instagram unter dem Suchbegriff „EmscherLippe“ – zum Auftakt ist auch gleich die Bevölkerung aufgerufen, mitzumachen.

Wasser ist keine Ware: Gegen die Privatisierung der Wasserwirtschaft

Wasser ist keine Ware – und darf daher nicht den Profitinteressen privater Konzerne unterworfen werden! Die beiden öffentlich-rechtlichen Verbände Emschergenossenschaft und Lippeverband warnen daher vor JEFTA, dem geplanten Handelsabkommen zwischen Japan und der EU. Das Abkommen ermöglicht im aktuellen Entwurf die Privatisierung der deutschen Wasserversorgung. Die mögliche Folge: sinkende Qualität …

Auch in der Emscher in Holzwickede nachgewiesen: der dreistachlige Stichling. (Foto: EGLV)

„Fisch des Jahres 2018“ lebt in der Emscher

Der ökologische Umbau des Emscher-Systems schreitet gut voran – rund 130 km an Gewässerlandschaften sind bereits naturnah umgestaltet. Das ist an sich schon eine gute Nachricht, aber es kommt noch besser: Vermehrt kehren nun auch  wieder Fische in die einst „biologisch toten“ Gewässer zurück! Nachgewiesen wurde in nahezu allen renaturierten …

Neustart am Emscherquellhof: Sozialer Ansatz bringt Leben in die Bude

Die neuen Bewirtschafter des Emscherquellhofs, die wewole Stiftung aus Herne, stellten sich heute (1. März) anlässlich der offiziellen Übernahme gemeinsam mit den Vertretern der Emschergenossenschaft und Bürgermeisterin Ulrike Drossel der Holzwickeder Öffentlichkeit vor. Wie der Emscherblog berichtete, hat das gemeinnützige Sozialunternehmen zum 1. März die Bewirtschaftung des historischen Fachwerk-Ensembles an …

Flussmanager jetzt auch auf Facebook

Die beiden Wasserwirtschaftsverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband sind seit dem 1. Februar mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. In dem sozialen Netzwerk posten die Flussmanager in erster Linie aktuelle Nachrichten rund um ihre Großprojekte an Emscher und Lippe. Redaktion

Flussmanager gewinnen renommierten Gesundheitspreis

Die beiden Wasserwirtschaftsverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband sind gestern (5.12.)  in Bonn mit dem „Corporate Health Award“ ausgezeichnet worden. Bei dieser renommierten Auszeichnung handelt es sich um eine gemeinsame Initiative von EuPD Research Sustainable Management, Handelsblatt und der ias-Gruppe unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Emschergenossenschaft und Lippeverband …