Currently browsing tag

BBL

Bürgerblock fordert mehr Sicherheit für Radverkehr: Eindeutige Regelungen nötig

Der Bür­ger­block will die Sicher­heit des Rad­ver­kehrs in der Gemeinde erhöhen und for­dert ein­deu­tige Rege­lungen und Mar­kie­rungen an allen Stra­ßen­ein­mün­dungen, wo nicht bevor­rech­tigte Ver­kehre auf Rad­wege stoßen. Einen ent­spre­chenden Antrag hat die BBL-Frak­ti­ons­chef Michael Laux jetzt für den näch­sten Ver­kehrs­aus­schuss (6. März) gestellt.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung heute mit großer Mehrheit den Kita-Standort auf einem alternativen Standort im Emscherpark beschlossen. Lediglich zwei Birken für den Neubau gefällt werden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Bürgerblock lässt nicht locker: Kritik an Aufwandsentschädigung für Vorsitzende

In der Rats­sit­zung am Don­ners­tag­abend (7.2.) machte Holzwickedes Bür­ger­mei­sterin ihre Ein­nahmen aus Sit­zungs­gel­dern öffent­lich: Ins­ge­samt 8.400 Euro habe sie im Jahr 2018 an Sit­zungs­gel­dern kas­siert, teilte Ulrike Drossel unter Punkt Mit­tei­lungen mit. Ihre Frak­tion, der Bür­ger­block, lässt in der Frage der Auf­wands­ent­schä­di­gungen für die Aus­schuss­vor­sit­zenden nicht locker und hakte jetzt erneut nach:

Bürgerblock

Bürgerblock backt Reibeplätzchen für guten Zweck

Es hat schon Tra­di­tion: Die Mit­glieder des Unab­hän­gigen Holzwickeder Bür­ger­blocks werden auch beim kom­menden Holzwickeder Sommer (31. August/​1. Sep­tember) am Wochen­ende wieder an beiden Tagen leckere Rei­be­plätz­chen für den gute Zweck backen und ver­kaufen. Wie der Frak­ti­ons­vor­sit­zende Michael Laux dazu mit­teilt, soll der Erlös der Aktion für die Schu­l­­ma­te­­rial-Kammer der …

Bürgerblock lehnt Fällen der Bäume ab – auch wenn Kita sich weiter verzögert

Der Holzwickeder Bür­ger­block wird der Fäl­lung der Bäume auf dem Grund­stück im Emscher­park, das für den Kita-Neubau vor­ge­sehen ist, im näch­sten Umwelt­aus­schuss (17. Sep­tember) nicht zustimmen. Das erklärte BBL-Frak­ti­ons­vor­sit­zender Michael Laux heute im Gespräch mit dem Emscher­blog. „Unsere Ent­schei­dung ist auch unab­hängig davon, dass der Kin­der­gar­tenbau ins Stocken kommt, wenn die Bäume nicht gefällt werden dürfen.“

Bürgerblock stößt sich an neuen Blockmarkierungen

Der Unab­hän­gige Holzwickeder Bür­ger­block (BBL) ist nicht so ganz ein­ver­standen mit den Block­mar­kie­rungen, die vor einigen Monaten von der Ver­wal­tung an ver­schie­denen Kreu­zungen auf­ge­bracht wurden, um die Rechts-vor-Links-rege­­lung beson­ders her­vor­zu­heben. Aus diesem Grund haben Frak­ti­ons­chef Michael Laux und der sach­kun­dige Bürger, Hein­rich Schlink­mann, jetzt den Antrag gestellt, dass Thema im …

Bürgerblock vor Ort: Ist Holzwickede zu dunkel?

Ist Holzwickede zu dunkel? Diese Frage wurde auf in der letzten Mit­glie­der­ver­samm­lung des Bür­ger­blocks aus­giebig dis­ku­tiert. Teil­nehmer kri­ti­sierten, dass die Aus­leuch­tung des Ortes zu wün­schen übrig lässt und dadurch Angst­räume ent­standen sind. Redak­tion

Bürgerblock legt politische Agenda fest

Zu seiner Win­ter­klausur traf sich die Frak­tion des Unab­hän­gigen Holzwickeder Bür­ger­blocks (BBL) am ver­gan­genen Wochen­ende, diesmal im Gäste­haus der Öko­sta­tion Berg­kamen-Heil. An zwei Tagen wurde ins­be­son­dere der Frage nach­ge­gangen, mit wel­chen Schwer­punkt­themen in diesem und den kom­menden Jahren sich die Politik in Holzwickeder aus­ein­an­der­setzen muss.

Eindeutige Empfehlung der FDP und Grünen für Ulrike Drossel: „Wir Bürger meistern das“

Bür­ger­block, FDP und Die Grünen sehen die histo­ri­sche Chance, bei der Wahl zum Bür­ger­mei­steramt im Herbst die bis­he­rige SPD-Pha­lanx zu durch­bre­chen. Darum stellen sich die Holzwickeder Libe­ralen und auch die Grünen hinter die Spit­zen­kan­di­datin des Bür­ger­blocks und geben eine ein­deu­tige Wahl­emp­feh­lung für Ulrike Drossel ab.