Currently browsing tag

Ausbildung

Jugendliche informieren sich beim erfolgreichen Azubi-Speed-Dating im Hellweg Berufskolleg. (Foto: M.Herzberg@dortmund.ihk.de)

Countdown läuft für Azubi-Speed-Dating der IHK

Der Count­down läuft: In wenigen Tagen findet erneut das Azubi-Speed-Dating der Indu­­strie- und Han­dels­kammer (IHK) zu Dort­mund statt. Auch in diesem Jahr sind drei Ver­an­stal­tungen (jeweils von 10 bis bis 14 Uhr) geplant: In Hamm gibt es das Azubi-Speed-Dating am 6. November in der Frie­dens­schule Hamm, Marker Allee 20. In …

Kläranlage Bottrop (Foto: EGLV)

Emschergenossenschaft und Lippeverband suchen Nachwuchs

Die beiden Was­ser­wirt­schafts­un­ter­nehmen Emscher­ge­nos­sen­schaft und Lip­pe­ver­band, bekannt für das Genera­tio­nen­pro­jekt Emscher-Umbau und für die Lippe-Rena­tu­­rie­­rung, suchen wieder Nach­wuchs und infor­mieren daher am Freitag, 5. Oktober, über die viel­fäl­tigen Aus­bil­dungs­be­rufe der Fluss­ma­nager. Die Infos gibt es von 9 bis 16 Uhr am Sitz der Ver­bände an der Kron­prin­zen­straße 30 in Essen. Ein­ge­laden sind …

Einstiegsqualifizierung – ein Türöffner zur Ausbildung

Die Indu­­strie- und Han­dels­kammer (IHK) zu Dort­mund bietet am Don­nerstag (13. Sep­tember) eine Sprech­stunde für junge Erwach­sene zum Thema Ein­stiegs­qua­li­fi­zie­rung an. Die Ein­stiegs­qua­li­fi­zie­rung richtet sich an junge Erwach­sene unter 25 Jahren, die bei der Agentur für Arbeit lehr­stel­len­su­chend gemeldet sind und bis zum 30. Sep­tember noch keine Lehr­stelle gefunden haben. …

Unterzeichnen den Kooperationsvertrag zwischen der Montanhydraulik und der Albrecht-Dürer-Realschule, v.l.: Angelika Höring (Leiterin Personalwesen) und Dr.-Ing. Ralf Becker (Vorsitzender der Geschäftführung) mit Kai-Uwe Burkhardt (stv. Schulleiter) und Christoph Weiß (Berufswahl-Koordinator). (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Montanhydraulik startet Kooperation mit Albrecht-Dürer-Realschule aus Dortmund

Die Mon­tan­hy­draulik GmbH und die Albrecht-Dürer-Real­schule aus Dort­mund sind zum neuen Schul­jahr 2018/​2019 eine Koope­ra­tion ein­ge­gangen. Ziel ist es, den Real­schü­lern die unter­schied­li­chen Aus­bil­dungs­be­rufe und den Arbeits­alltag im Rahmen von Betriebs­be­sich­ti­gungen und Prak­tika näher zu bringen. Der Koope­ra­ti­ons­ver­trag zwi­schen dem Holzwickeder Unter­nehmen und der Real­schule aus Dort­mund wurde heute vom Vor­sit­zenden der Geschäfts­füh­rung, Dr.-Ing. Ralf Becker sowie dem stell­ver­tre­tenden Leiter der Albrecht-Dürer-Real­schule, Kai-Uwe Burk­hardt, unter­zeichnet.

Dr. Michael Dannebom hieß Michelle Mürmann (vordere Reihe ) und Nadine Byrne (rechts) willkommen. Die beiden neuen Kolleginnen bei der WFG werden ebenso wie die Viktoria Walter (links) von Anika Wetzlar (2.v.r) ausgebildet. Foto:WFG (Ute Heinze)

Zwei neue Auszubildende bei der WFG Kreis Unna

Michelle Mür­mann heißt die neue Aus­zu­bil­dende bei der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Unna (WFG). Die 16-jäh­­rige Berg­ka­menerin absol­viert seit August eine Aus­bil­dung zur Kauf­frau für Büro­ma­nage­ment und ist nicht das ein­zige neue Gesicht bei der WFG. Denn auch Nadine Byrne aus Frön­den­berg ver­stärkt nun das Team der Ver­wal­tung. Die 34-jäh­­rige Mutter von …

IHK erklärt Änderungen: Neue Regelungen für Azubis im Einzelhandel

Seit dem 1. August 2017 gelten neue Aus­bil­dungs­ver­ord­nungen für Ver­käufer und für Kauf­leute im Ein­zel­handel. Darauf weist die Indu­­strie- und Han­dels­kammer (IHK) zu Dort­mund hin. Die bis­lang pro­be­halber gel­tenden Rege­lungen im Bereich „Grund­lagen unter­neh­me­ri­scher Selb­stän­dig­keit“ als prü­fungs­re­le­vante Wahl­qua­li­fi­ka­tion sowie die soge­nannte gestreckte Abschluss­prü­fung für Kauf­leute im Ein­zel­handel gelten nun dau­er­haft. …

Viele Berufe im Angebot: Kreis sucht 25 Azubis

PC hoch­fahren, klicken, lesen und bewerben. So könnte der Weg von der Schule in die Aus­bil­dung funk­tio­nieren. Wer den Schul­ab­schluss in der Tasche hat und sich die Arbeit in einer großen Ver­wal­tung mit unter­schied­lich­sten Auf­gaben vor­stellen kann, wird mög­li­cher­weise beim Kreis Unna fündig. Redak­tion

Top 10 der Ausbildungsberufe: Kaufleute für Büromanagement am beliebtesten

Bei der Frage nach dem Berufs­wunsch sind sich viele Schüler aus Dort­mund, Hamm und dem Kreis Unna einig: „Kauf­­mann/-frau für Büro­ma­nage­ment“ ist der belieb­teste Aus­bil­dungs­beruf in der Region. Die Indu­­strie- und Han­dels­kammer (IHK) zu Dort­mund ver­zeich­nete Ende 2016 1081 Aus­bil­dungs­ver­hält­nisse in diesem Bereich. Redak­tion