Currently browsing tag

Arbeitsagentur

Landrat Makiolla (l.) und Jobcenter-Geschäftsführer Ringelsiep (r.) verabschiedeten sich mit anderen von Agentur-Geschäftsführerin Claudia Hermsen. Foto: Constanze Rauert – Kreis Unna

Landrat sagt Dankeschön: Agentur-Geschäftsführerin im Ruhestand

Fast hätten sie das Dut­zend geschafft: Doch nach elf Jahren guter Zusam­men­ar­beit mit Landrat Michael Makiolla und dem Job­center Kreis Unna war Schluss für Claudia Hermsen als ope­ra­tive Geschäfts­füh­rerin der Agentur für Arbeit Hamm. Sie trat in den Ruhe­stand – aller­dings nicht ohne einen Abschieds­be­such im Kreis­haus Unna. Wir­kung wollte …

Kindergeld problemlos online beantragen

Eltern können ihren Kin­der­geld­an­trag schnell und unkom­pli­ziert im Internet aus­füllen. Das Pro­gramm führt die Eltern Schritt für Schritt durch die Fragen und über­prüft auto­ma­tisch, ob Fehler oder lücken­hafte Angaben ent­halten sind. Redak­tion

Arbeitslosengeld online jetzt auch beantragen

Arbeits­lo­sen­geld kann ohne Termin und War­te­zeit auch online bean­tragt werden. Immer mehr Aus­­­bil­­dungs- und Arbeit­su­chende nutzen den umfang­rei­chen eSer­vice der Agentur für Arbeit als bequemen Weg der Kon­takt­auf­nahme. Redak­tion

34 zusätzliche Arbeitsstellen für Menschen mit Behinderung

Gemeinsam für Men­schen mit Behin­de­rung im Ein­satz: Bereits zum dritten Mal star­tete das Akti­ons­bündnis „Inklu­sion in Aktion“ eine gemein­same Außen­dienst­ak­tion. Eine Woche lang besuchten die Akteure Unter­nehmen in Hamm und im Kreis Unna und über­zeugten meh­rere Unter­nehmen Men­schen mit Behin­de­rung ein­zu­stellen. Redak­tion

Fit für den Wiedereinstieg: Seminar für Berufsrückkehrer

Ver­ant­wor­tung für Kinder oder pfle­ge­be­dürf­tige Ange­hö­rige? Für einige Men­schen wird dies zur Voll­zeit­auf­gabe. Sie ent­scheiden sich bewusst für eine Pause auf unbe­stimmte Zeit. Wer den Schritt zurück in den Beruf wagen will, hat im Sep­tember gleich vier Mal die Mög­lich­keit an dem Seminar „Zurück in den Beruf“ teil­zu­nehmen. Redak­tion

Mehr Arbeit im Kreis Unna: Zahl der Erwerbstätigen nimmt zu

Posi­tiver Trend im Kreis Unna: Über 120.000 Men­schen gehen einer sozi­al­ver­si­che­rungs­pflich­tigen Beschäf­ti­gung nach. Im Ver­hältnis zur Bevöl­ke­rungs­zahl im Kreis Unna liegt die Beschäf­ti­gungs­quote bei 53,6 Pro­zent. NRW hat eben­falls eine Beschäf­ti­gungs­quote von 53,6 Pro­zent. Peter GräberDipl.-Journalist

Industrie 4.0: Durch Qualifizierung den Sprung in die Zukunft schaffen

Die Arbeits­welt befindet sich im Umbruch: Wirt­schafts­struk­turen ver­än­dern sich – Arbeits­plätze gehen ver­loren, neue ent­stehen. Die Pro­duk­tion ist auf­grund von Maschinen und Robo­tern schneller geworden. Die neuen Auf­gaben der Mit­ar­bei­te­rinnen und Mit­ar­beiter werden kom­plexer. Um nicht den Anschluss zu ver­passen, bietet die Agentur für Arbeit Hamm Unter­stüt­zung in Form von …