Currently browsing tag

Agentur für Arbeit

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme baut Brücke zur Ausbildungsstelle

Niklas Gie­secke hat (end­lich) eine beruf­liche Per­spek­tive: Der 19-jäh­­rige startet Anfang August 2017 seine Aus­bil­dung als Modell­bau­me­cha­niker bei der Firma Hund­hausen in Schwerte. Ver­mit­telt hat ihn, im Rahmen einer von der Agentur für Arbeit geför­derten berufs­vor­be­rei­tenden Bil­dungs­maß­nahme, die Werk­statt im Kreis Unna: „Ich kann nur jedem emp­fehlen, der keine Lehr­stelle …

Telefonaktion: Tipps für den Wiedereinstieg in den Beruf

Zurück in den Beruf? Die Beauf­tragten für Chan­cen­gleich­heit am Arbeits­markt von den Job­cen­tern in Hamm und Kreis Unna und der Agentur für Arbeit Hamm laden zu einer Tele­fon­ak­tion ein. Frauen und Männer, die sich für die Rück­kehr in den Beruf inter­es­sieren, können die Exper­tinnen am Dienstag, den 31. Januar, in …

Auftrag: Demokratie schützen

Erst­malig findet im Berufs­in­for­ma­ti­ons­zen­trum (BiZ) der Agentur für Arbeit Hamm eine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zum Thema „Aus­bil­dung und Stu­dium beim Bun­desamt für Ver­fas­sungs­schutz“ statt. Die Refe­rentin Maren Wenk vom Bun­desamt für Ver­fas­sungs­schutz infor­miert am Don­nerstag (2. Februar) Schü­le­rinnen und Schüler über die Aus­­­bil­­dungs- und Stu­di­en­mög­lich­keiten beim Inlands­nach­rich­ten­dienst. Spio­na­ge­ab­wehr, Obser­va­tion, Bekämp­fung von Ter­ro­rismus …

Offene Sprechstunde der Agentur für Arbeit zum Thema Wiedereinstieg in den Beruf

Silja Mischke, Wie­der­ein­stiegs­be­ra­terin der Agentur für Arbeit Hamm, lädt zu einer offenen Sprech­stunde ein. Am Dienstag (6. Oktober) berät und infor­miert sie Männer und Frauen, die nach einer län­geren Pause wieder in den Beruf zurück­zu­kehren möchten. Die Ein­zel­be­ra­tung findet von 9 bis 12 Uhr im Büro der Gleich­stel­lungs­be­auf­tragten der Gemeinde, Manuela Hub­rach, in …

Sprechstunde für Eltern und Berufsrückkehrende

Gleich an drei Stand­orten im Kreis lädt Silja Mischke, Wie­der­ein­stiegs­be­ra­terin der Agentur für Arbeit Hamm, im Juni zur offenen Sprech­stunde ein. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr berät und infor­miert sie Frauen und Männer, die nach einer län­geren Pause wieder in den Beruf zurück­zu­kehren möchten. Redak­tion

Ausbildung in Teilzeit: Beratungsnachmittag für junge Mütter

Eine Aus­bil­dung muss nicht immer in Voll­zeit erfolgen. Im Rahmen der bun­des­weiten „Woche der Aus­bil­dung“ infor­mierten Mar­tina Leyer, Beauf­tragte für Chan­cen­gleich­heit am Arbeits­markt der Agentur für Arbeit Hamm, und Sabine Materna, Arbeits­ver­mitt­lerin des Job­cen­ters Kreis Unna, junge Mütter über die Mög­lich­keit eine Aus­bil­dung in Teil­zeit zu absol­vieren.