Currently browsing tag

AfJFSS

Siegel des Vereins Kinderfreundliche Kommune

Siegel „Kinderfreundliche Kommune“: Bewerbung der Gemeinde weiter offen

Auf Antrag der SPD hatte der Aus­schuss für Jugend, Familie, Senioren und Gleich­stel­lung Ende Oktober vorigen Jahres die Ver­wal­tung beauf­tragt, Kon­takt mit dem Verein „Kin­der­freund­liche Kom­munen e.V.“ auf­zu­nehmen und die für einen Zer­ti­fi­zie­rungs­pro­zess nötigen 4.000 Euro pro Jahr (bis 2022) bereit­zu­stellen. Die Initia­tive wird von der UNICEF und des Deut­schen Kin­der­hilfs­werkes unter­stützt und inzwi­schen bemühen sich 21 Kom­munen um das Qua­li­täts­siegel „Kin­der­freund­liche Kom­mune“, dar­unter kleine Kom­munen wie Alger­missen, aber auch VGroß­städte wie Köln. In der Sit­zung des Fach­aus­schusses gestern Abend (18.2.) stellte die Pro­jekt­lei­terin des Ver­eins, Susanne Fuchs, das Pro­gramm vor.

Verwaltungsspitze berichtet zur Flüchtlingssituation in Holzwickede

In einer Son­der­sit­zung des Aus­schusses für Jugend, Familie, Senioren und Gleich­stel­lung gab der 1. Bei­geord­nete der Gemeinde, Uwe Det­lefsen, am Mon­tag­abend einen aktu­ellen Bericht zur Flücht­lings­si­tua­tion in der Gemeinde. Nachdem zuletzt For­de­rungen der SPD laut geworden waren, die Flücht­lingen von der Rausinger Halle in die mit erheb­li­chem Auf­wand umge­baute ehe­ma­lige …