Currently browsing tag

AfJFSG

Ziel schon erreicht: Jugendarbeitslosigkeit in Holzwickede halbiert

Mit einer guten Nach­richt über­raschte Uwe Rin­gel­siep, der Geschäfts­führer des Job­cen­ters Unna, die Mit­glieder des Aus­schusses für Jugend, Familie Senioren und Gleich­stel­lung in ihrer Sit­zung gestern (14.11.) im Rat­haus: Das vor zwei Jahren selbst­ge­steckte Ziel, die Jugend­ar­beits­lo­sig­keit im Kreis Unna bis zum Jahr 2020 zu hal­bieren, ist in der Emscher­ge­meinde …

Insgesamt zehn Module mit Wohneinheiten für maximal acht Personen, einschließlich Büro für den Hausmeister, einem zentralen Aufenthaltsraum sowie einem Waschsalon umfasst die Notunterkunft an der Bahnhofstraße. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Gemeinde legt Bericht zur Situation der Flüchtlinge vor

Einen Bericht zur aktu­ellen Situa­tion der Flücht­linge in der Gemeinde Holzwickede hat die Ver­wal­tung heute (15.11.) im Aus­schuss für Jugend, Familie, Senioren und Gleich­stel­lung gegeben. Nach Angaben des zustän­digen Sach­ge­biets­lei­ters Mat­thias Auf­er­mann leben aktuell 257 Flücht­linge in der Gemeinde Holzwickede. Peter GräberDipl.-Journalist

Neuer Spiel- und Bolzplatz Emscherpark kommt erst im nächsten Jahr

Ein­stimmig sprach sich der Aus­schuss für Jugend, Familie, Senioren und Gleich­stel­lung in seiner Sit­zung heute (18.4.) in der Senioren-Bege­g­­nungs­­­stätte dafür aus, die Erwei­te­rung un Umge­stal­tung des Spiel­platzes im Emscher­park und die Errich­tung eines kleinen Bolz­platzes in der Gemein­de­mitte im Rahmen des Stadt­ent­wick­lungs­kon­zeptes (ISEK) erst im näch­sten Jahr durch­zu­führen. Peter GräberDipl.-Journalist

Der Treffpunkt Villa hält im 2. Halbjahr 2018 wieder spannende Angebote für Kinder und Jugendliche bereit. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Holzwickeder Jugend trifft sich in und an der Villa

Nach sechs Jahren Pause war der Aus­schuss für Jugend, Fami­lien, Senioren und Gleich­stel­lung am Mon­tag­abend (16.3.) erst­mals wieder im Treff­punkt Villa zu Gast. Das Team um Leiter Klaus Neu­mann nutzte die Gele­gen­heit, um die Arbeit und einige Ver­än­de­rungen im Fami­lien- und Jugend­zen­trums des Kreises Unna vor­zu­stellen.