Tag des Ehrenamtes ein kleines Dankeschön der Gemeinde

 

Zu einem humor­vollen Abend mit dem Schaus­piel­er Michael Trischan hat­te die Gemeinde Holzwickede am Sam­stag (7.10.) die ehre­namtlich Täti­gen in Holzwickede ins Forum ein­ge­laden. Als kleines Dankeschön und Anerken­nung für ihr gemein­nütziges Engage­ment.

Bürg­er­meis­terin Ulrike Drossel begrüßte die gut 200 Ehre­namtlichen, die in den unter­schiedlich­sten Bere­ich die vielfältig­sten Auf­gaben ehre­namtlich wahrnehmen. Auf der Gästeliste, die sich zunächst nur schlep­pend gefüllt hat­te, standen die Fair­trade Gemeinde und der Senioren­beirat eben­so wie das Blaue Kreuz und die Flüchtlings­be­treuer der Ini­tia­tive „Willkom­men in Holzwickede“. Selb­stver­ständlich waren auch die Part­nervere­ine, aber auch der His­torische und der Hun­de­v­ere­in vertreten sowie ehre­namtliche Betreuer aus den Sportvere­in, dem Café Yes­ter­day und den Kirchenge­mein­den, um nur einige zu nen­nen. Welche der Ehre­namtlichen let­ztlich auf die Gästeliste kamen, kon­nten die angeschriebe­nen Vere­ine, Ver­bände und Insti­tu­tio­nen set­zt selb­st entschei­den.

Schöne Idee: Sie alle wur­den Holzwicked­er Kom­mu­nalpoli­tik­ern, darunter sehr viele Ratsmit­glieder, mit Schnittchen und Getränken bewirtet.

Der Film- und The­ater­schaus­piel­er Michael Trischan (u.a. ARD-Serie „In aller Fre­und­schaft“) stellte sein Pro­gramm „Windeln, Pick­el, Psy­cha­trie“ vor und hat­te sich zur Unter­stützung zwei Musik­er mit­ge­bracht.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.