Tag des Denkmals: Historischer Verein zeigt rote Raritäten

Der kommenden Sonntag (9. September) ist der Tag des Denkmals – und natürlich beteiligt auch der Historische Verein wieder mit einer besonderen Aktion. Besucher können von 14.30 bis 17 Uhr vor der Heimatstube in Opherdicke den Spieletrecker der Schlüter und Schlepperfreunde und eine liebevoll restaurierte NSU Qickly TTK bewundern.

Das rote Zweirad ist ein früpher Vertreter der Mokicks (Moped mit Kickstrater) und stammt aus dem Jahr 1961. Es wurden nur etwa 12 000 Stück dieses Modells gebaut, das also eine echte Rarität darstellt. Eigentümer ist Markhart Ullrich, der seine NSU Quickly liebevoll restauriert hat.

Der rote Trecker ist ein MAN Schlepper K2L1, Baujahr 1962. Die Schlüter und Schlepperfreunde haben den Trecker als Spielgerät für Kinder angeschafft und liebevoll restauriert.

  • Termin: Sonntag (9. September), 14.30 bis 17 Uhr, Heimatstube, Dorfstraße
Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.