Stutenkerle und Weihnachtsmänner im Gemeinderat

Stutenker­le und der Wei­h­nachtsmän­ner waren heute auch im Gemein­der­at ein The­ma: Bürg­er­meis­terin Ulrike Drossel gab unter Mit­teilun­gen im Rat mit Blick auf den Holzwicked­er Wei­h­nachts­markt in diesem Jahr kurz und knapp bekan­nt: “Es wird Stutenker­le geben und auch der Niko­laus wird kom­men.” Wie viele Stutenker­le verteilt wer­den, ließ Ulrike Drossel allerd­ings offen.

Für die CDU ging Frank Laus­mann noch ein­mal auf die Absicht der Bürg­er­meis­terin ein, die zunächst auf die Verteilung der Stutenker­le an die Kinder und auch den Niko­laus auf dem Holzwicked­er Wei­h­nachts­markt verzicht­en wollte: “Eine Gemeinde, die fam­i­lien­fre­undlich sein will, kann nicht ein­fach die Stutenker­le abschaf­fen. Es kann doch nicht sein, dass etwaige Unzulänglichkeit­en bei der Verteilung der Stutenker­le auf dem Markt zu Las­ten unser­er Kinder aus­ge­tra­gen wer­den. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass man offen­bar noch rechtzeit­ig zur Besin­nung gekom­men ist.”

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.