Spot the dog”: Englischsprachiges Theaterstück für Grundschüler

Englischsprachiges Kindertheater bot das White Horse Theater mit dem Stück "Spot the dog" im Forum für die 1. und 2. Jahrgänge der Dudenroth- und Paul-Gerhardt-Schule. (Foto: Peter Gräber)

Englischsprachiges Kindertheater bot das White Horse Theater mit dem Stück „Spot the dog” im Forum für die 1. und 2. Jahrgänge der Dudenroth- und Paul-Gerhardt-Schule. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Spot the dog“ heißt ein englischsprachiges Theaterstück des White Horse Theaters, das heute Vormittag (5.4.) für die 1. Und 2. Klassen der Dudenroth- und der Paul-Gerhardt-Schule im Forum des Schulzentrums an der Opherdicker Straße aufgeführt wurde.

Worum es ging: „Der Hund Spot liebt Schokolade und spielt gerne mit Kindern. Sein Besitzer Hilary ahnt allerdings nicht, dass Spot sogar sprechen kann..!“  In diesem bezaubernden Stück in sehr einfachem Englisch wurden die Kinder geschickt von den beiden Akteuren in die Handlung einbezogen, so dass die Grundschüler der ersten und zweiten Klassen ihre Sprachkenntnisse anwenden konnten: Mal ließ sich der Hund Spot von den Kindern auffordern, einen seiner Tricks vorzuführen, mal stibitzte der liebenswerte frech Hund von einem Lehrer Schokolade …

Den Kinder, die begeistert mitfieberten, gefiel es. Auch für die beiden anderen Grundschulen wird es noch Aufführungen des White Horse Theaters geben.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.