SPD-Landtagsabgeordneter Hartmut Ganzke besucht Holzwickeder Jusos

Der SPD-LAnd­tags­ab­ge­ord­nete Hartmut Ganzke (M.) besuchte die Holzwickeder Jusos. (Foto: privat)

Der SPD-Land­tags­ab­ge­ord­nete Hartmut Ganzke war am Mitt­woch­abend bei den Jusos Holzwickede zu Gast.

Nach der Neu­grün­dung der Jusos im ver­gan­genen Monat ließ es sich Hartmut Ganzke nicht nehmen, die Jung­po­li­tiker zu ihrer Grün­dung zu beglück­wün­schen und gemeinsam in die poli­ti­sche Dis­kus­sion ein­zu­steigen. Zunächst gab der Land­tag­ab­ge­ord­nete einen Bericht über seine Arbeit in Düs­sel­dorf. Er berich­tete unter anderem über die rot-grüne Schul­po­litik und seine Arbeit im Innen­aus­schuss.

Für den anste­henden Land­tags­wahl­kampf sicherten die Jung­so­zia­li­sten Ganzke ihre volle Unter­stüt­zung zu. Gemeinsam ver­ein­barten sie eine Früh­ver­tei­lungen von Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial am Holzwickeder Bahnhof und wei­tere Besuche von Hartmut Ganzke im Wahl­kampf in Holzwickede.

Dazu begrüßen sowohl Hartmut Ganzke als auch die Jusos Holzwickede die am 31. März im Clara-Schu­mann-Gym­na­sium statt­fin­dende Podi­ums­dis­kus­sion mit den in Holzwicked ezur Wahl ste­henden Land­tags­kan­di­daten. So bekommen die Schüler die Mög­lich­keit, sich ein Bild von den Land­tags­kan­di­daten und der jewei­ligen poli­ti­schen Aus­rich­tung machen.

In Zukunft möchten die Jusos einen engen Kon­takt zu ihrem Land­tags­ab­ge­ord­neten halten und ihn immer wieder für gemein­same Dis­kus­sionen in die Emscher­ge­meinde ein­laden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.