SPD lässt Zukunft der Baseballanlage auf Tagesordnung rücken

Die Zukunft der Baseballanlage der Holzwickeder Joboxers ist weiter offen. Foto: privat)

Die Zukunft der Baseballanlage der Holzwickeder Joboxers ist weiter offen. (Foto: privat)

Die SPD-Fraktion will die Herrichtung und Verlegung des Joboxers-Platzes im nächsten Planungs- und Bauausschusses umfassend beraten lassen und hat deshalb jetzt den Antrag gestellt., die Tagesordnung der Sitzung um diesen Punkt zu erweitern.

In seiner  vorangegangenen Sitzung habe der Ausschuss die grundsätzliche Machbarkeit zur Erhaltung des Baseballfeldes an der Unnaer Str. festgestellt und die Verwaltung beauftragt die Kosten für eine mögliche Verlegung des Platzes zu ermitteln, wird der Antrag von SPD-Fraktionschef Michaerl Klimziak begründet. Ferner sollte der Verein Joboxers aufgefordert werden, die erforderliche Spiel- und Nutzfläche zu konkretisieren und diese Angaben auch durch den Verband bestätigen lassen.

„Bitte informieren Sie den Ausschuss über den gegenwärtigen Sachstand, damit möglichst zeitnah auch eine Entscheidung herbeigeführt werden kann“, heißt es jetzt in dem Antrag.

Die Joboxers haben vor einer Woche im Internet eine Petition zum Erhalt ihrer Baseballanlage in der Emschergemeinde gestartet, um ihrem Anliegen mehr öffentlichen Druck zu verleihen. Bis heute wurde diese Petition schon von 675 Unterzeichnern unterstützt.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.