Sonntagsöffnung: Micki Wohlfahrt sorgt für Lacher bei Senioren

Der Kabarettist Micki Wohklfahrt unterhelt die Gäste in der Nordschule. (Foto:

Der Kaba­ret­tist Micki Wohl­fahrt unter­hielt die Senio­ren in der Nord­schu­le. (Foto: pri­vat)

Zu einem bun­ten Nach­mit­tag hat­te das Team der Bege­gungs­stät­te an der Ber­li­ner Allee am ver­gan­ge­nen Sonn­tag (20.9.) in die Nord­schu­le eige­la­den.

Nach einem gemein­sa­men Kaf­fee­trin­ken begrüß­ten Karl-Heinz Helms vom Ver­ein Begeg­nungs­stät­te Senio­ren­treff Holzwicke­de e.V. und Eva Scholz-Kup­c­zyk von der Gemein­de­ver­wal­tung die über 90 Gäste.  Danach lud der bekann­te Allein­un­ter­hal­ter And­re Wör­mann mit bekann­ten Schla­gern und Ever­green zum Mit­sin­gen, Schun­keln und Tan­zen ein. Im Lau­fe des Nach­mit­tags  wur­de die Ver­an­stal­tung noch von einem beson­de­rer Gast besucht. Der Kirch­ka­ba­ret­tist Micki Wohl­fahrt sorg­te mit sei­nen per­sön­li­chen Ansich­ten zu moder­nen Got­tes­dienst­for­men, dem Ver­hält­nis zwi­schen Män­nern und Frau­en  und der Hit­li­ste der besten Kir­chen­wit­ze beim Publi­kum für zahl­rei­che Lacher.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.