Sonntagsöffnung: „Leichte Muse im Wandel der Zeiten – die Schlager der 50er Jahre“

Leich­te Muse im Wan­del der Zei­ten – Schla­ger der 50er Jah­re“ ist Titel der Sonn­tags­öff­nung am 17. Sep­tem­ber zu der die Gemein­de Holzwicke­de alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in die Senio­ren-Begeg­nungs­stät­te an der Ber­li­ner Allee 16a herz­lich ein­lädt.

Ita­li­en­sehn­sucht, Hei­mat­lie­be, Cow­boy- und See­manns­ro­man­tik, Halb­stark­i­mage und erstes Ver­liebt­sein, Humor und Non­sens, Fern- und Heim­weh, Rock’n’Roll-Fieber und Calyp­so-Fee­ling. All das bestimm­te die Schla­ger­in­hal­te der frü­hen Jah­re unse­rer Repu­blik. Aus­län­di­sche Hits wur­den ein­ge­deutscht, Ever­greens in ein neu­es Kleid gesteckt.

Der Refe­rent an die­sem Nach­mit­tag, Diethelm Textoris, erin­nert an die Zeit der Schel­lack- und Vinyl­plat­ten, der Wunsch­kon­zer­te und bun­ten Nach­mit­ta­ge im Radio, der Musik­bo­xen in Gast­stät­ten, Eis­die­len und Milch­bars. Dane­ben gibt es Infor­ma­tio­nen zum geschicht­li­chen Hin­ter­grund und Anek­do­ten über Stars und Stern­chen jener Zeit.

In den Vor­trag ein­ge­baut sind zahl­rei­che Bild- und Ton­do­ku­men­ta­tio­nen und auch musi­ka­li­sche Live-Bei­trä­ge, die für einen unter­halt­sa­men Nach­mit­tag sor­gen wer­den.

Bevor der The­men-Nach­mit­tag beginnt, besteht die Mög­lich­keit in gemüt­li­cher Atmo­sphä­re ab 14.30 Uhr Kaf­fee zu trin­ken. Ein­lass ist ab 14 Uhr. Die Teil­nah­me an die­ser Ver­an­stal­tung ist kosten­frei.

  • Ter­min: Sonn­tag, 17. Sep­tem­ber, 15 Uhr, Senio­ren-Begeg­nungs­stät­te, Ber­li­ner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.