Sieger des 7. Französischen Vorlesewettbewerbs am CSG stehen fest

Die Sieger des französischen Vorlesewettbewerbs, v.l. Yann Grund (3.) , Lejla Alikadic (1.) und Hannah Gerling. (2.) (Foto: privat)

Die Sie­ger des fran­zö­si­schen Vor­le­se­wett­be­werbs, v.l. Yann Grund (3.) , Lej­la Ali­ka­dic (1.) und Han­nah Ger­ling. (2.) (Foto: pri­vat)

Gleich nach der Lesung mit Mo Asumang fand heu­te (21. Febru­ar) ab 14 Uhr im Schü­ler­ca­fé des Cla­ra-Schu­mann-Gym­na­si­ums der dies­jäh­ri­ge fran­zö­si­sche Vor­le­se­wett­be­werb der Fach­schaft Fran­zö­sisch in Koope­ra­ti­on mit dem Freun­des­kreis Holzwicke­de — Lou­viers e.V. statt.

Gut ein Dut­zend Schü­ler tre­ten in einen Wett­be­werb um die beste Aus­spra­che und Dar­stel­lung der fran­zö­si­schen Spra­che. Tra­di­tio­nell lobt der Freun­des­kreis die Prei­se für die drei Gewin­ner aus: Der 1. Preis­trä­ger erhält neben einem Bücher­gut­schein auch eine freie Mit­fahrt für eine Rei­se in die Part­ner­stadt Lou­viers, die Preis­trä­ger 2 und 3 wer­den eben­falls mit Bücher­gut­schei­nen bedacht und allen steht eine freie Mit­glied­schaft im Freun­des­kreis bis zum Abitur offen.

Die Jury setzt sich aus den Fran­zö­sisch­leh­rern Nico­le Koß­mann und Diet­mar Appel und von Sei­ten des Freun­des­kreis mit Vor­stand­mit­glied und Mut­ter­sprach­le­rin Eli­sa­beth Koke zusam­men. Der Wett­be­werb des Jah­res 2018 ist bereits die 7. Run­de die­ser Akti­on.

Am Nach­mit­tag stan­den dann die Gewin­ner fest. Die Preis­trä­ger des 7. Fran­zö­si­schen Vor­le­se­wett­be­werbs des CSG in Koope­ra­ti­on mit dem Freun­des­kreis Holzwicke­de-Lou­viers e.V. sind:

  1. Lej­la Ali­ka­dic
  2. Han­nah Ger­ling und
  3. Yann Grund

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.