Seniorenberater informieren im Freibad Schöne Flöte über Trickdiebstahl

Die Senio­ren­be­ra­ter des Kom­mis­sa­ri­ats Kriminalprävention/Opferschutz packen zwar nicht ihre Bade­ho­sen ein, sind aber den­noch am Mitt­woch (12. Juli) von 13 bis 15 Uhr im Frei­bad Schö­ne Flö­te bera­tend tätig.

Die Senio­ren­be­ra­ter haben den Trick­die­ben den Kampf ange­sagt und infor­mie­ren im Schwimm­bad haupt­säch­lich zum The­men­kreis „Han­dy- und Taschen­dieb­stahl“. Natür­lich beant­wor­ten sie auch Fra­gen zu wei­te­ren Delik­ten aus der Palet­te der Klein­kri­mi­na­li­tät. Zu erken­nen sind die ehren­amt­lich täti­gen Bera­te­rin­nen und Bera­ter an ihren Namens­schil­dern. Sie arbei­ten von einem Info-Stand aus, der deut­lich sicht­bar gekenn­zeich­net ist.

  • Ter­min: Mitt­woch, 12. Juli, 13 bis 15 Uhr, Frei­bad Schö­ne Flö­te, Stein­bruch­stra­ße 38
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.