Seminar im Rathaus: „Wiedereinstieg in den Beruf“

Manuela Hubrach lädt zu einer Informationsveranstaltung für Berufsrüpckkehrer ein. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde lädt zu einem Seminar für Berufsrückkehrende ein: Manuele Hubrach mit einer Info-Broschüre zum Wiedereinstieg in den Beruf. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde, Manuela Hubrach, bietet in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Hamm eine Informationsveranstaltung zum Thema „Wiedereinstieg in den Beruf“ an.

Der berufliche Wiedereinstieg wirft häufig viele Fragen auf. In einer etwa zweieinhalbstündigen Seminarveranstaltung informiert Martina Leyer von der Agentur für Arbeit Hamm zu Themen wie:

    • (Wieder-) Einstieg in den Beruf
    • der örtliche Arbeitsmarkt
    • Hilfen der Agentur für Arbeit
    • Suche nach beruflichen Alternativen
    • Nutzung der Internet-Stellenbörse
    • Existenzgründung

Die Veranstaltung findet am Freitag, 30. September, von 9.30 bis 12 Uhr im  Sitzungssaal des Rathauses, Allee 5, statt.

Der „Service für Berufsrückkehrende“ richtet sich an Interessierte aus Holzwickede, die die Erwerbstätigkeit unterbrochen haben und sich jetzt einen Einstieg ins Berufsleben wieder vorstellen können. Die Seminarleiterin analysiert mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern persönliche Stärken und Schwächen, gibt aber auch Tipps wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf funktionieren kann.

„In anderen Kommunen des Kreises ist das Seminarangebot auf sehr große Resonanz gestoßen, deshalb greifen wir auch hier vor Ort dieses immer aktuelle Thema auf.“

Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie bei der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Holzwickede, Manuela Hubrach unter 02301/915-105 oder per e-Mail unter m.hubrach@holzwickede.de.

  • Termin: Freitag, 30. September, von 9.30 bis 12 Uhr im  Sitzungssaal des Rathauses, Allee 5
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.