Selmer Bürgermeister Mario Löhr in SPD-Fraktion zu Gast

Mario Löhr (2.v.r.), Bür­ger­mei­ster von Selm und Wunsch­kan­didat der SPD für das Amt des Land­rates bei der Kom­mu­nal­wahl 2020, war am DIens­tag­abend in der SPD-Frak­tion zu Gast. (Foto: SPD)

Mario Löhr, seit 2009 amtie­render Bür­ger­mei­ster von Selm hat auf Ein­la­dung der SPD Holzwickede als Gast an der SPD-Frak­ti­ons­sit­zung am Diens­tag­abend (19.2.) in Holzwickede teil­ge­nommen.

Mario Löhr ist der Wunsch­kan­didat der SPD Unna für das Amt des Land­rates bei der Kom­mu­nal­wahl 2020 und soll auf einem Son­der­par­teitag der SPD im Kreis Unna nomi­niert werden.

Nach einem kurzen Über­blick über seinen poli­ti­schen Wer­de­gang skiz­zierte Löhr seine poli­ti­schen Ziel­set­zungen und Schwer­punkte u.a. bezüg­lich Arbeits­markt­po­litik, Ansied­lungs­po­litik, Mobilitätspolitik/​ÖPNV, sozialem Woh­nungsbau, ärzt­li­cher Ver­sor­gung, Jugend­ar­beits­lo­sig­keit.

In der nach­fol­genden regen Dis­kus­sion stand Mario Löhr der Frak­tion Rede und Ant­wort.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.