Schlüter und Schlepperfreunde wählen neuen Vorstand

IMG_4838 Schlüter und Schlepperfreunde

Der alte Vor­stand ist auch der neue Vor­stand der Schlüter und Schlep­per­freunde Holzwickede e.V., v.r.: Man­fred Bolle 1. Vor­sit­zender, Geschäfts­führer Lars Berger Geschäfts­führer und Ste­phan Baehr, 2. Vor­sit­zender. (Foto: privat)

Schon zwei Jahre sind nach der Grün­dung des Ver­eins Schlüter und Schlep­per­freunde Holzwickede e.V. ver­gangen. „Laut Sat­zung ist das nicht nur der Zeit­punkt für die jähr­liche Jah­res­haupt­ver­samm­lung, son­dern auch für die Neu­wahl des kom­pletten Vor­standes“, so Geschäfts­führer Lars Berger, der neben Haupt­in­itiator Man­fred Bolle und Ste­phan Baehr auch zu den Grün­dungs­mit­glie­dern der Schlep­per­freunde aus Holzwickede zählt.

Am Freitag (6.3.) war es dann so weit. Die Mit­glieder trafen sich im Ver­eins­lokal Helen­stube in Hengsen, wo auch der monat­liche Stamm­tisch des Ver­eins abge­halten wird. Rund 40 der mitt­ler­weile 62 Ver­eins­mit­glieder folgten der Ein­la­dung zur Wahl­ver­samm­lung. Man­fred Bolle eröff­nete die Ver­samm­lung und hielt mit Ste­phan Baehr dem 2. Vor­sit­zenden des Ver­eins den Rechen­schafts­be­richt und Jah­res­rück­blick. „Es ist schon unglaub­lich, wie schnell die ersten zwei Jahre ver­gangen sind“, so der erste Vor­sit­zende, der mit einem Beamer noch­mals die Bilder der ver­gangen Ver­an­stal­tungen prä­sen­tierte. Die zahl­rei­chen Zusam­men­künfte sorgten für ein regel­mä­ßiges Pro­gramm, von dem die Grün­land­tage im Jahr 2014 zu dem Höhe­punkt der vom Verein durch­ge­führten Ver­an­stal­tungen zählten.

Durch ver­ein­zelte Spenden, die über den Mit­glieds­bei­trag von 20 Euro hin­aus­gingen, konnten wir sogar eine kleine Rück­lage schaffen, die uns zukünftig etwas mehr Hand­lungs­spiel­raum gewähren wird“

Lars Berger, Geschäfts­führer Schlüter und Schlep­per­freunde Holzwickede

Der Geschäfts- und Kas­sen­be­richt von Lars Berger wurde zu Kenntnis genommen. „Durch ver­ein­zelte Spenden, die über den Mit­glieds­bei­trag von 20 Euro hin­aus­gingen, konnten wir sogar eine kleine Rück­lage schaffen, die uns zukünftig etwas mehr Hand­lungs­spiel­raum gewähren wird“, so der Geschäfts­führer abschlie­ßend.

Hein­rich Wilke aus Hem­merde über­nahm kom­mis­sa­risch die Lei­tung der Ver­samm­lung, um den Wahl­vor­gang durch­zu­führen. Alle Vor­stands­ämter wurden durch Wie­der­wahl ein­stimmig bestä­tigt.

Somit bleibt Man­fred Bolle 1. Vor­sit­zender, Ste­phan Baehr 2. Vor­sit­zender und Lars Berger Geschäfts­führer der Schlüter und Schlep­per­freunde Holzwickede e.V.

Als letzter Tages­ord­nungs­punkt stand die Jah­res­pla­nung 2015 auf dem Pro­gramm. Der Verein will sich wieder am Holzwickeder Sommer betei­ligen, aber es ist auch eine eigene Ver­an­stal­tung in Pla­nung die zum gegeben Zeit­punkt recht­zeitig bekannt gegeben wird.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.