Schlüter und Schlepperfreunde wachsen weiter: Neun neue Mitglieder in 2015

01.3.2016_1

Die Schlüter und Schlepperfreunde trafen sich am Dienstag (1.3.) im Kreisel Eck zur Jahreshauptversammlung. (Foto: Privat)

46 Mitglieder des Vereins Schlüter und Schlepperfreunde Holzwickede e.V. versammelten sich am Dienstag dieser Woche (1. März) in ihrem Stammlokal Kreisel Eck in Hengsen zur Jahreshauptversammlung. Der erste Vorsitzende des Vereins, Manfred Bolle, hielt nach der Begrüßung zunächst einen Bericht über das vergangene Schlepperjahr. Hierbei wurden nicht nur die zahlreichen Ausfahrten und Zusammenkünfte der Schlepperfreunde erwähnt, sondern auch die Zahl von neun Neumitgliedern aus dem Jahr 2015 genannt.

Der Geschäftsführer des Vereins, Lars Berger, konnte in seinem Rechenschaftsbericht über einen leichten Kassenzuwachs berichten. „Wir haben auch einen kleinen Vorrat der beliebten Vereinskleidung anlegen können, auf den wir bei Bedarf zurückgreifen werden“, so Lars Berger in seinen Ausführungen zum Vereinsvermögen. „Die verschiedenen Kleidungsstücke, zu denen jetzt auch Mützen und Kappen gehören, tragen natürlich alle unser Vereinslogo mit dem bekannten Schlüter Bären“, so Berger weiter.

Der nächste Tagesordnungspunkt der kurzen Agenda war die Jahresplanung 2016.

Für dieses Jahr plant der Vorstand neben den zahlreichen Besuchen von Schleppertreffen auch wieder eine eigene Veranstaltung, die sich rund um das Thema Traktor und Schlepper drehen soll.

Wir wollen es ähnlich unseren Grünlandtagen aus dem Jahr 2014 gestalten“, erklärte Manfred Bolle, der diese Veranstaltung federführend planen wird. Die Mitglieder des Vereins wollen diese Veranstaltung vor allem dafür nutzen, Ihre Schlepper auch wieder in Aktion zu präsentieren.

Eine Neuerung in der Jahresplanung bzw. in dem Ablauf der regelmäßigen Vereinsstammtischen wird es auch geben. Der Verein wird zukünftig externe Referenten einladen, die zu Themen rund um den Schlepper berichten werden. Ein Beispiel hierzu sei die Wahl des richtigen Versicherungsschutzes für einen Schlepper. Der Auftakt dieser Themenreihe soll im April stattfinden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.