Richtfest für Kreissporthalle II: „Zum Schutz vor Feuer und Gefahren“

Noch im Bau: die Kreissporthalle II. (Foto: Max Rolke - Kreis Unna)

Noch im Bau: die Kreissporthalle II. (Foto: Max Rolke – Kreis Unna)

Die neue Kreissporthalle an der Platanenallee in Unna nimmt langsam Formen an. Wo vor ein paar Monaten noch Autos geparkt haben und Bagger gerollt sind, steht jetzt der Rohbau des neuen Gebäudes: Zeit für das Richtfest.

„Vor Feuer und Gefahren soll der Herrgott diesen Bau bewahren“, sprach der Zimmermann, trank sein Pinnchen (mit Wasser gefüllt) leer und zertrat es auf dem Gerüst, das noch in der Halle steht: Es ist Halbzeit beim Bau der neuen Kreissporthalle II an der Platanenallee in Unna.

Zahlen, Daten, Fakten

Landrat Makiolla spricht zum Richtfest für die Kreissporthalle. (Foto: Max Rolke - Kreis Unna)

Landrat Makiolla spricht zum Richtfest für die Kreissporthalle. (Foto: Max Rolke – Kreis Unna)

„Mit der Kreissporthalle stellen wir unseren Berufskollegs ein modernes Gebäude für modernen Unterricht zur Verfügung“, sagt Landrat Michael Makiolla. „Ich freue mich, dass wir heute mit den Schulleitungen unserer Kollegs, den Bau-Verantwortlichen und dem Zimmermann das Richtfest feiern können. Wir sind auf einem guten Weg.“

Die Klinkerfassade wächst täglich, Stahlkonstruktionen für das Hallendach sind eingebracht und es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Trapezblech für die Hallenüberdachung kommt und die gesamte Halle vor Regen schützt. Seit Januar 2018 wird an der Platanenalle gebaut.

Neue Halle, neue Technik

Der Neubau der rund 1.600 Quadratmeter großen Kreissporthalle (Zweifachturnhalle) wird aus dem Programm „Gute Schule 2020“ finanziert. Kostenpunkt: 3,9 Millionen Euro. Die Bauzeit des 9,40 Meter hohen Gebäudes hat bis zur Fertigstellung Ende 2018 dann gut ein Jahr in Anspruch genommen.

Auch optisch hat die Halle einiges zu bieten. Sie bekommt eine Klinkerfassade mit erhabenen Einzelsteinen und Glaselementen. Einladend und offen wirkt der neue Bau, der mit einer modernen Lüftungsanlage ausgestattet wird. Die Umkleiden bekommen eine Fußbodenheizung sowie eine Zu- und Abluftanlage mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung. PK|PKU

 

Bildzeile1 (Gruppenbild): Haben mit dem Zimmermann gemeinsam Richtfest gefeiert: Landrat Makiolla (2.v.l.), Dezernent Dr. Detlef Timpe (2.v.r.), Anja Seeber, Fachbereichsleiterin Schulen und Bildung (r.) sowie Angelika Burkholz (Schulleiterin des Märkischen Berufskollegs, l.), Günter Schmidt (Schulleiter Hansa Berufskolleg, 3.v.r.) und Michael Schulze Kersting (Schulleiter Hellweg Berufskolleg, 3.v.l.). Foto: Max Rolke –  Kreis Unna Bildzeile 2 (Halle): Noch im Bau: die Kreissporthalle II. Foto: Max Rolke – Kreis Unna Bildzeile 3 (Gruppe von oben): Landrat Makiolla spricht zum Richtfest. Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.