Reges Treiben beim internationalen Fest im Familienzentrum Löwenzahn

Löwenzahn (4)

Reges Treiben herrscht beim internationalen Fest des Familienzentrums Löwenzahn. (Foto: Peter Gräber)

Parallel zur Eröffnung des Ferienspasses auf dem Marktplatz hatte das Familienzentrum Löwenzahn heute ab 9 Uhr zu einem Internationalen Fest für alle ehemaligen, aktuellen und zukünftigen Kinder und Eltern eingeladen.

Auf dem Kindergartengelände warteten neben den ohnehin vorhandenen Spielgeräten verschiedene Spielaktionen auf die Kinder, wie ein gut besuchter Schminkstand oder auch Dosenwerfen und ein Tisch, an dem riesengroße Seifenblasen gemacht werden konnten. Gut angekommen ist auch ein Bilderrätsel, bei dem die Kinder fotografierte Objekte und Details aus dem Familienzentrum suchen mussten.

Im Gebäude gab es außerdem eine interessante Ausstellung mit kreativen Projektarbeiten der aktuell betreuten Kinder zu sehen. „Wir haben die Arbeitend er Kinder mit ihren Kommentaren dazu versehen“, erläutert die Leiterin des Familienzentrums, Sabine Ortenburger. „Denn nur so erschließt sich ja für uns Erwachsene, was sich die Kinder bei ihren Arbeiten gedacht haben und was sie beschäftigt.“ Eine ganze Stellwand befasst sich etwa mit Stars Wars, eine andere zeigt Fotografien der Kinder mit den von ihnen gemalten Bildern.

Gegen 14 Uhr wurden dann auf der Wiese am Familienzentrum die aktuellen 17 Schulkinder des Familienzentrums verabschiedet. Denn für sie beginnt nach den Freien ein neuer, aufregender Lebensabschnitt in den Grundschulen der Gemeinde.

Für das leibliche Wohl der kleinen und großen Gäste sorgten die Helfer mit internationalen Spezialitäten, Kuchen, Grillwürstchen und alkoholfreien Getränken.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.