Rauchmelder in leerer Wohnung löst Alarm aus

Erneuter Feuerwehreinsatz in der Wilhelmstraße: 

Nachdem in der Neujahrsnacht ein Balkon und die Wohnung des Hauses 77 einer Wohnungsbaugesellschaft in der Wilhelmstraße (Einfahrt von der Chaussee) gebrannt hatte, wurde die Feuerwehr der Gemeinde heute um kurz nach 13 Uhr erneut an diese Adresse alarmiert. Dieses Mal hatte der Rauchmelder in einer leerstehenden Wohnung des gegenüber liegenden Gebäudes ausgelöst, wie der stellvertretende Wehrführer Werner Kohlmann erklärt. Nach einer Kontrolle vor Ort entpuppte sich der Einsatz als Fehlalarm.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.