Rauchmelder in leerer Wohnung löst Alarm aus

Erneu­ter Feu­er­wehr­ein­satz in der Wil­helm­stra­ße: 

Nach­dem in der Neu­jahrs­nacht ein Bal­kon und die Woh­nung des Hau­ses 77 einer Woh­nungs­bau­ge­sell­schaft in der Wil­helm­stra­ße (Ein­fahrt von der Chaus­see) gebrannt hat­te, wur­de die Feu­er­wehr der Gemein­de heu­te um kurz nach 13 Uhr erneut an die­se Adres­se alar­miert. Die­ses Mal hat­te der Rauch­mel­der in einer leer­ste­hen­den Woh­nung des gegen­über lie­gen­den Gebäu­des aus­ge­löst, wie der stell­ver­tre­ten­de Wehr­füh­rer Wer­ner Kohl­mann erklärt. Nach einer Kon­trol­le vor Ort ent­pupp­te sich der Ein­satz als Fehl­alarm.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.