Rathaus wird 100 Jahre alt: Kleines Festprogramm

Die Gemeinde weiß noch immer nicht genau, wie sie das Jubiläum begehen will: Wird am 21. Oktober 100 Jahre alt. . (Foto: Peter Gräber)

Die Gemeinde lädt heute ab 10 Uhr zu einem kleinen Festprogramm anlässlich des 100. Geburtstages des Rathauses auf dem Marktplatz ein. (Foto: Peter Gräber)

Holzwickedes Rathaus wird heute 100 Jahre alt: Aus diesem Anlass gibt es heute (21.10.)  ein kleines Programm rund um das Rathaus-Jubiläum. Als erste Amtshandlung wird die neue Bürgermeisterin der Gemeinde Holzwickede, Ulrike Drossel, das Festprogramm um 10 Uhr eröffnen.

Anschließend können sich dann die Holzwickeder einen Sonderstempel der Post zum Rathaus-Jubiläum am Stand des Sonderpostamtes auf dem Marktplatz abholen. Gleich nebenan wird der Historische Verein seine erstellte Festschrift zum historischen Rathaus verkaufen. Außerdem finden Führungen durch die geöffneten Diensträume im Rathaus statt.

Für den Hungern zwischendurch wird ab 12 Uhr im Ratskeller leckerer Zweibelkuchen serviert.

Auch der „Chor ohne Namen“ wird um 15.30 Uhr auf dem Marktplatz einen Auftritt haben. Die angekündigte Fairtrade-Titelerneuerung muss leider ausfallen, da kein offizieller Vertreter dafür zur Verfügung stand.

Das Rathaus in Holzwickede mit dem Feuerwehrturm (links dahinter) im Jahr 1914 zeigt diese alte Postkarte. (Foto: Archiv)

Diese alte Postkarte zeigt das Rathaus in Holzwickede mit dem Feuerwehrturm (links dahinter) im Jahr 1914. (Foto: Archiv)

Um 16 Uhr werden dann symbolisch die ersten von insgesamt 100 Bäume in den Beeten am Marktplatz eingepflanzt — die übrigen Bäume werde in den nächsten Tagen und Wochen noch im Gemeindegebiet verteilt eingepflanzt.

Zu einem interessanten Vortrag über die wechselvolle Geschichte des Rathauses lädt Dr. Ede-Meino Eden  um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses ein.

Zum Abschluss des Jubiläumsprogramms wird Pfarrer Michael Niggebaum um 18 Uhr ein Bild von Ilka Breker versteigern.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.