Radsportler des HSC bei Tuchmacher-RTF auf Trainingsfahrt

Ein Teil der Gruppe des HSC, die an der "Tuchmacher-RTF" im niedersächsischen Bramsche teilgenommen haben, stärkt sich schon mit Kaffee und Kuchen, während der Rest noch auf der Strecke ist. Foto: privat)

Ein Teil der Radsportler des HSC, die an der „Tuchmacher-RTF“ im niedersächsischen Bramsche teilgenommen haben, stärkt sich schon mit Kaffee und Kuchen, während der Rest der Gruppe noch auf der Strecke ist. (Foto: privat)

Die Radsportler des Holzwickeder Sport Clubs (HSC) nahmen bei ihrer diesjährigen Trainingsfahrt an der „Tuchmacher-RTF“ im niedersächsischen Bramsche teil. Die landschaftlich sehr schönen Strecken führten zum Teil ins Wiehengebirge und verlangten den Teilnehmern einiges an Kondition ab.

Die von den Holzwickeder Radsportlern organisierte eigene Radtouristikfahrt (RTF) „Rund um Haus Opherdicke“ findet  am Sonntag, 20. August, statt. Rund 800 bis 1.000 Trimm- und Volksradfahrer, Hobbygruppen, Familien und Radsportsport-Begeisterte aus Vereinen, Schulen und Unternehmen werden dazu erwartet. Es werden Rundkurse über 21, 41, 71, 111 und 151 km angeboten. Unterwegs gibt es kostenlose Verpflegung an mehreren Kontrollstellen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.