Radfahrerin auf Chaussee angefahren: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls mit einer Radfahrerin, der sich am Mittwoch (22.7.) gegen 13.10 Uhr auf der Chaussee in Höhe der Einmündung Sachsenstraße in Holzwickede ereignete.

Eine 21-jährige Unnaerin befuhr gestern um diese Zeit mit ihrem Fahrrad den Radweg der Chaussee in Fahrtrichtung Flughafen. Als sie den Einmündungsbereich der Sachsenstraße überquerte, wurde sie von einem Pkw erfasst, der aus der Sachsenstraße kam. Die Radfahrerin kam durch den Zusammenprall zu Fall. Ihr Fahrrad wurde beschädigt. Nach der Kollision boten mehrere Verkehrsteilnehmer ihre Hilfe an. Die Unnaerin lehnte Hilfe jedoch ab und setzte ihren Weg in Richtung ihrer Arbeitsstätte fort.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls sowie den Fahrer oder die Fahrerin des Pkw, der die Radfahrerin erfasste. Gemäß der Angaben der Radfahrerin handelte es sich bei dem Pkw um einen dunklen Kombi. Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter T. 0 23 03 9 21 31 20 oder 92 10 entgegen.

 

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.