Qualmender Kaminofen löst Feuerwehreinsatz aus

Die Löschgruppe Hengsen/Opherdicke der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Holzwickede rückte heute (13.3.) gegen 11.15 Uhr zur Schwerter Straße aus.

Der Grund war starke Rauchentwicklung aus einem Haus an der Schwerter Straße Höhe Kreisel. Die Ursache war bei  Alarmierung zunächst noch unklar. Am Einsatzort stellte sich dann heraus, dass der starke Qualm nicht von einem unkontrollierten Feuer, sondern einem Kaminofen ausging, wie Löschgruppenführer Jörg Krumme erklärt. Ein Zimmer der Wohnung war bereits vollständig verqualmt.

Eigentlich kein Feuerwehreinsatz — doch weil die Fachleute der Wehr schon mal vor Ort waren, halfen sie beim Lüften und Ausräumen des Kaminofens.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.