Probealarm des NRW-Innenministeriums

Laut Warn­er­lass des Innen­mi­ni­ste­riums des Landes Nord­rhein-West­falen findet am Don­nerstag (7. März) um 10 Uhr ein lan­des­weiter Pro­be­alarm statt.

Wie die Gemeinde dazu mit­teilt, wird dabei im Unter­schied zum lan­des­weiten Warntag – am ersten Don­nerstag im Sep­tember eines jeden Jahres – aus­schließ­lich das Warn­mittel der Sirene erprobt. Die Signal­töne werden in einem Abstand von fünf Minuten aus­ge­löst. Der lan­des­weite Warntag soll dabei helfen, das Thema War­nung wieder mehr ins Bewusst­sein zu rücken und die Selbst­hil­fe­fä­hig­keit der Bevöl­ke­rung zu stärken.

Termin: Don­nerstag (7. März), 10 Uhr, gesamtes Gemein­de­ge­biet

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.