Polizei klärt Einbruch im Ahornweg – neuer Einbruch an Landskroner Straße

In der vergangenen Wochen waren wieder Einbrecher in der Emschergemeinde aktiv:

Am Samstag (10.11.) hebelten unbekannte Einbrecher zwischen 18.40 Uhr und 20.40 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Landskroner Straße auf.  Anschließende durchsuchten sie mehrere Räume und entwendeten nach ersten Feststellungen Schmuck.

Einen weiteren Einbruch konnte die Polizei klären: Am Dienstag (5. Juni) ist ein zunächst Unbekannter in eine Doppelhaushälfte im Ahornweg eingebrochen. Durch ein Fenster gelangte er ins Gebäude. Dort durchsuchte er mehrere Räume und entwendete Schmuck. Im Rahmen der Spurensicherung konnten durch die Kriminalpolizei serologische Spuren gesichert werden. Diese wurden durch das Landeskriminalamt untersucht. Die Spuren konnten dabei einem polizeibekannten 36-jährigen Wohnungseinbrecher aus Essen zugeordnet werden. Dieser sitzt zur Zeit bereits eine Haftstrafe wegen anderer Einbrüche ab.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.