Vermisste Seniorin tot aufgefunden

Polizei

Das Fahndungsfoto wurde mit Rücksicht auf die Angehörigen entfernt.

Seit gestern, Samstag, 19. März, in den frühen Nachmittagsstunden wird in Unna eine ältere Dame vermisst. Die 72-jährige Frau wollte von der Zechenstraße aus nur einen Spaziergang machen. Bis jetzt ist sie nicht nach Hause zurück gekehrt. Die Frau ist zuckerkrank und auf Insulin angewiesen. Dieses dürfte sie seit gestern morgen nicht mehr bekommen haben.

Seit gestern Nachmittag dauern Suchmaßnahmen der Polizei an. Hubschrauber, Spezialhunde und Streifenwagen waren im Einsatz. Gegenwärtig suchen Polizei und Feuerwehr nochmals gründlich im Nahbereich des Wohnortes.

Die Frau wird wie folgt beschrieben: altersgemäßes Aussehen, leicht korpulent, nackenlange graue Haare, schwarze Jogginghose, hellblauer Fleecepulli, schwarze Schuhe, dunkelblauer Anorak mit Kapuze.

Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe! Wer hat die Frau gesehen?  Falls Sie Angaben oder Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort der Frau geben können, rufen Sie bitte die Polizei über die Notrufnummer 110 an.

Nachinformation: Wie die Polizei heute (20.3.) um 16.26 Uhr informiert, haben Einsatzkräfte der Polizei haben heute Mittag die seit gestern vermisste 72-jährige Frau aus Unna-Königsborn tot aufgefunden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.