Paul-Gerhardt-Schule lädt zum Tag der offenen Tür und Erntedankfest ein

Die Paul-Ger­hardt-Schule öffnet am 4. und 5. Oktober ihre Türen für inters­sierte Elter und Maxi­k­inder. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die Paul-Ger­hardt-Schule in Hengsen öffnet ihre Türen am Don­nerstag und Freitag (4./5. Oktober) für Eltern und inter­es­sierte Maxi­k­inder und lädt alle inter­es­sierten zum Ern­te­dank­fest ein.

Am Don­nerstag können sich Eltern mit ihren Kin­dern in allen Klassen über den Unter­richt der Schule infor­mieren, ins­be­son­dere über das jahr­gangs­über­grei­fende Lernen in den Klassen 1 und 2. In den ersten vier Stunden wird bis 11.30 Uhr gezeigt, wie es im Schul­alltag an der Paul-Ger­hardt-Schule zugeht. Das Angebot richtet sich in erster Linie an alle Kinder, die im näch­sten Schul­jahr in die Schule kommen.

Auch die Klasse 3 und 4 kann im Unter­richt besucht werden. Außerdem finden don­ners­tags in der 1. und 2. Stunde sieben ver­schie­dene Arbeits­ge­mein­schaften für die Kinder der Klasse 3 und 4 statt. Auf die Fragen der Eltern ist die Schule vor­be­reitet: Lehrer, Schul­lei­tung und Betreuung stehen für Fragen im Eltern­café bereit.

Kartoffelfeuer, Stockbrot und frischer Apfelsaft

Am dar­auf­fol­genden Freitag lädt die Schule nicht nur die Kinder zur Ern­te­dank­feier in die Schule ein. Herz­lich will­kommen sind auch erwach­sene Besu­cher und Fami­lien, die die Schule näher kennen lernen und einen Aus­schnitt aus dem Schul­leben erleben wollen. Der Got­tes­dienst beginnt um 10 Uhr auf dem Schulhof. Der Gaben­tisch wird zu Beginn des Got­tes­dien­stes mit Spenden für die Holzwickeder Tafel gedeckt.

Dazu erbittet die Schule Lebens­mit­tel­spenden, die im Anschluss an den Got­tes­dienst der Holzwickeder Tafel über­geben werden. Anschlie­ßend können sich alle Kinder die Zeit bis zu einem gemein­samen Mit­tag­essen um 12 Uhr mit Spielen ver­treiben. Außerdem brennt ein Kar­tof­fel­feuer, an dem auch Stock­brot gebacken werden kann. An einer Apfel­saft­presse kann frisch gepresster Saft pro­biert werden.

Auch bei schlechtem Wetter findet die Ver­an­stal­tung statt, dann aber in der Turn­halle der Schule (bitte Hal­len­schuhe mit­bringen). Das Ende ist gegen 13 Uhr geplant.

  • Termin: Donnerstag/​Freitag (4./5. Oktober), 8 bis n13 Uhr, Paul-Ger­hardt-Schule, Schulstr. 8
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.