Gemeinderat beschließt Erneuerung der Partnerschaft mit Louviers

Wenn 40 Jahre nachdem Holzwickede und Louviers durch die damaligen Bürgermeister Heiner Schürhoff und Pierre Quemener ihre Partnerschaft besiegelt haben, diese beiden Kommunen ihre Partnerschaft erneuern wollen, „ist das schon etwas Besonders“.  Nicht nur für FDP-Chef Jochen Hake, der in der Ratssitzung am Donnerstag (13. 7.) auf diese Absicht hinwies.

Die Mitglieder des Seniorenbeirastes, hier an ihrem Info-Stand auf dem Streetfood-Markt, haben ihre Vorschläge für den sozialen Wohnungsbau auf dem Kasernengelände zur Diskussion gestellt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Seniorenbeirat wünscht sich altersgerechten sozialen Wohnungsbau auf Kasernengelände

Der Seniorenbeirat in Holzwickede ist nicht mit einfachem sozialem Wohnungsbau im künftigen Wohnpark Emscherquelle zufrieden. Die Seniorenvertreter haben bereits genaue Vorstellungen, wie das Wohnen in den Mehrfamilienhäusern in Sozialbauweise seniorengerecht aussehen müsste. Einige ganz konkrete Vorschläge reichte der Seniorenbeirat jetzt als Antrag zur Behandlung im Gemeinderat ein.

Neuer 1. Beigeordneter der Gemeinde Holzwickede: Bernd Kasischke. Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Erste Ratssitzung für neuen Beigeordneten: Verwaltung legt ISEK-Bericht vor

In seiner ersten Ratssitzung nach seiner Wahl zum neuen 1. Beigeordneten der Gemeinde Holzwickede wurde Bernd Kasischke heute einstimmig zum allgemeinen Vertreter sowie Verhinderungsvertreter der Bürgermeisterin gewählt. Zuvor hatten die Sprecher aller Fraktionen noch einmal den neuen Beigeordneten begrüßt, ihm ein kleines Begrüßungsgeschenk überreicht und sich sehr zufrieden mit seinem …

Fraktion vor Ort: Mitglieder und Sympathisanten des des Unabhängigen Bürgerblocks besuchten am Montagabend die alte Natorper Mühle., um sich über das historische Kleinod zu informieren. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.)

Bürgerblock sieht Natorper Mühle durch Ostumgehung gefährdet

Die Fraktion des Unabhängigen Bürgerblocks war wieder einmal „vor Ort“:  Am Montagabend besuchten die Mitglieder des Bürgerblocks die alte Natorper Mühle. Von den Eigentümern, den Eheleuten Ullrich, empfangen, besichtigten die Besucher zunächst die alte denkmalwerte Wassermühle, deren großen Riemenscheiben und Mühlräder zuletzt nicht mehr mit Wasserkraft, sondern mit einem Elektromotor …