Ortsjugendring haucht Open-Air-Kino im Emscherpark neues Leben ein

Der Ortsjugendring will das Open-Air-Kino im Emscherpark wiederbeleben. (Screen: Veranstaltungsplakat)

Der Ortsjugendring will das Open-Air-Kino im Emscherpark wiederbeleben. (Screen: Veranstaltungsplakat)

Der Ortsjugendring (OJR) Holzwickede als Dachverband von 17 Jugendorganisationen und               -Vereinen plant in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Holzwickede für den 29. September 2017 in Holzwickede ein Open-Air Kino. Ein Großteil der Mitgliedsvereine in Holzwickede zieht für das Event an einem Strang und wollen sich einbringen. „Besonders froh sind wir darüber, dass sich auch beide weiterführenden Schulen beteiligen“, sagt Frederik Bald vom Vorstand des OJR. Auch die Gemeinde Holzwickede unterstütze das Vorhaben wohlwollend.

„So macht die Planung einer Veranstaltung wirklich Spaß. Wir sitzen gemeinsam am Tisch und alle Seiten bringen sich bestmöglich ein“, meint Frederik Bald.

Geplant ist ein schöner und gemütlicher Abend im Emscherpark. Der Park soll besonders ausgestrahlt werden, um für eine stimmungsvolle Atmosphäre zu sorgen. Um das Open-Air Kino für alle Holzwickeder zugänglich zu machen, wird es freien Eintritt geben. Bei der Veranstaltung geht es nicht um finanziellen Gewinn, sondern vielmehr darum Holzwickede einen schönen Abend im Spätsommer zu schenken. Viele Ehrenamtliche aus den unterschiedlichen Vereinen haben hierfür ihre Unterstützung zugesagt.

Filme mit Anspruch und freier Eintritt

„Es ist schön zu sehen, wie aktiv das Holzwickeder Vereinsleben und stark die Bereitschaft zur Unterstützung ist. Über den OJR haben wir zusammen mit den Vereinen noch einmal ganz neue Möglichkeiten, als wenn ein Verein alleine eine Veranstaltung plant“, so OJR-Vorsitzender Jonas Beckmann.

Es ist schön zu sehen, wie aktiv das Holzwickeder Vereinsleben und stark die Bereitschaft zur Unterstützung ist.“

Jonas Beckmann, OJR-Vorsitzender

Offizieller Start ist ab 18 Uhr. Die Filmauswahl war kompliziert: Ziel ist es nicht einfach Actionfilme zu zeigen, sondern Filme, die Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt und Miteinander in den Fokus zu stellen. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der OJR in der Werbung vorab keine Filmtitel nennen. Ab 18.30 Uhr soll zunächst ein Film für die ganze Familie gezeigt werden. Hier sind besonders die kleinen Gäste und jungen Familien in Holzwickede eingeladen einen zauberhaften Zeichentrickfilm ohne jegliche Altersbeschränkung zu genießen.

Nach einer kurzen Pause wird rechtzeitig zur Prime Time ein Filmklassiker für jeden gezeigt. Besonderen Charme soll die Veranstaltung bekommen indem nicht irgendwelche Bierzelt-Garnituren oder Hocker aufgestellt werden sollen, sondern die Gäste es sich selbst mit mitgebrachten Picknickdecken oder ähnlichem im Park gemütlich machen können. Ziel ist ein lockeres Miteinander von Jung und Alt.

Auch ein Shuttleservice ist angedacht

Während beider Vorstellungen werden Snacks, Essen und Getränke zu fairen Preisen verkauft. Offizielles Ende der Veranstaltung ist um 23 Uhr.  Je nach Wetter und Zustand des Bodens im Emscherpark ist als Ausweichort der Marktplatz im Gespräch.

Noch in der Planung befindet sich für den Abend ein kostenfreier Shuttleservice. Hier wird noch nach Finanzierungsmöglichkeiten gesucht. Die Entscheidung über eine Bereitstellung des Service wird wohl erst unmittelbar vor der Veranstaltung fallen.

  • Termin: Freitag, 29. September, ab 18.30 Uhr, Emscherpark
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.