Ölspur von der Südstraße bis zur alten B1

Dieser Einsatz dürfte für den Pkw-Halter teuer werden:  Am Donnerstag (7. Mai) gegen 21.55 Uhr musste der Löschzug Mitte der Feuerwehr der Gemeinde ausrücken, weil eine Ölspur in der Südstraße gemeldet wurde. Wie die Einsatzkräfte vor Ort feststellen konnten, führt die Ölspur von einem in der Südstraße abgestellten Pkw Marke BMW über die Montanhydraulikstraße und den ganzen Oelpfad bis zur alten Bundesstraße 1. Die gesamte Ölspur wurde von der Feuerwehr abgestreut und unschädlich gemacht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.