Nordschule und Kita Nord-Licht feiern gemeinsam Spielefest im Norden

Die Nordschule und die Kita Nord-Licht feierten heute ihr traditionelles Spielefest im Norden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Nordschule und die Kita Nord-Licht feierten heute ihr traditionelles gemeinsames Spielefest im Norden. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Großes Spielefest im Norden der Gemeinde:  Die Nordschule und die benachbarte Kita Nord-Licht feierten heute Vormittag (6. Juli) das traditionelle gemeinsame Spielefest kurz vor den großen Ferien. 

Engagierte Eltern versorgten die Kinder mit frischen Waffeln, gesundem Obst und anderen Snacks. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Engagierte Eltern versorgten die Kinder mit frischen Waffeln, gesundem Obst und anderen Snacks. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Für das Fest wurden das Verbindungstor zwischen den beiden benachbarten Einrichtungen geöffnet, so dass die jüngeren Kindergartenkinder und Grundschüler gemeinsam feiern und sich näher kennenlernen konnten. Auf dem Gelände der Kita-Nordlicht war unter anderem ein Schminkstand aufgebaut worden. Auf dem Pausenhof der Nordschule standen zahlreiche Spielstationen bereit, die von den Grundschülern abwechselnd betreut wurden: Da gab es Dosenwerfern, eine kleine Basketballanlage, Ringewerfen, Ballspiele, einen Lese-Parcours und auch einen Bobby-Car-Slalomstrecke. Auf der Fußballwiese konnten sich die Kinder im Torwandschießen üben, ein paar Meter weiter mit großen Wasserspritzen um die Wette spritzen oder sich bei andere Wasserspielen vergnügen.   Auch der Treffpunkt Villa, Kooperatioonspartner beider Einrichtungen, war mit dem Spielmobil vor Ort.

Um den kleinen Hunger zwischendurch kümmerten sich engagierte Eltern, die die Kinder mit Waffeln, gesundem Obst und Getränken versorgten.

Einige der Nordschüler hatten in der Schule im Rahmen einer Lesenacht übernachtet und konnten morgens dann gleich ins Spielefest durchstarten. Anderen steht die aufregende Lesenacht heute erst noch bevor.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.